MeinSportplatz
Banner_msp_team

42erMichel

Hallöle ihr Alle, Hallöle ihr regenerierenden Teamkollegen

Von 42erMichel am 16.10.2007

Meine Versuche im Erholen und Formwiederfinden

Einen schönen Spätsommersonnenscheinabend ihr ALLE!

Schön zu lesen, wie ihr so alle eure Vorbereitungen abschließt um euch in 12 Tagen in der Hochform wiederzufinden. Meine letzte Woche stand ganz im Zeichen von Wettkampferholungsregeneration. Außer Montag lief ich noch jeweils Do und Sa. Donnerstag nochmals gaaaanz regenerative 13 1/2 km. Bei den 14 1/2km am Samstag fühlte ich mich schon wieder so gut, dass ich mich bremsen musste, um nicht zu viel Geschwindigkeit auf den Asphalt zu legen. Aber es wurde schon wieder ein richtiger Genußlauf. Danach spürte ich aber irgendwie, dass mir noch "irgendwas" in den Knochen steckte. Da erinnerte ich mich doch an die Testfunktion in unserem Polargroßrechner, und habe mich dann von ihm am Sonntag in einer ruhigen Viertelstunde durchchecken lassen. Ergebnis: ich solle ruhig weitertrainieren, noch ein oder zwei ruhigere Einheiten, dann könne ich wieder loslegen. Ich fühlte mich bestätigt, denn genau so hatte ich es auch geplant. Dann bei meinem nächsten Lauf am gestrigen Montag fand ich ganz toll wieder in mein normales Lauftempo - es war einfach nur toll, 8 Tage nach dem Marathon mich wieder so lauffreudig zu fühlen. Aber ich bremse mich immer noch, und will es nicht übertreiben; bleibe erst mal bei kürzeren Einheiten. Heute nutzte ich die Mittagspause, und baute in meine 12er Runde 2 kurze Sprints ein - auch das klappte ohne Probleme. Morgen ist dann Ruhetag angesagt, und Donnerstag werde ich die Distanz bissle steigern, und dabei versuchen 4x 2km im Wettkampftempo zurückzulegen. Mal sehn!

Euch allen noch gute Tage mit angenehmen und lockeren Laufeinheiten!

Bis schon sehr bald in Frankfurt!

michael

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren