MeinSportplatz
Umfrage_2018

42erMichel

180_nycm07_miss_liberty_p_13_thumb

24h WorldChallange - Herzklopfen ohne Ende!!

Von 42erMichel am 07.05.2010

Es ist nicht mehr aufzuhalten: der eingestellt Countdown auf meiner Polar lässt mir keine Ruhe mehr, ständig kontrollier ich ob da nicht noch irgendwelche Zahlen fehlen. Aber den immer unruhiger werdenden Nächten nach müssen die angezeigten 6 Tage bis zum Start stimmen. Die Taschen stehen bereit, die Bundesadler sind verpackt, die Babynahrung ist gekauft und morgen wird die Liste abgearbeitet und alles verpackt.

Denn am Dienstag fährt morgens um 5 mein Zug nach Basel ab. Hier wird sich das fast vollständige Ultra Nationalteam nebst Betreuer um 12 in Basel treffen. Und dann werden wir ca. 700km weiter nach Frankreich in Grobrichtung Spanien reisen um noch rechtzeitig vor den Pyrinäen anzuhalten. Denn hier liegt die etwa  1200m lange Strecke, die wir gnadenlos mit Füßen treten werden. Wir: das sind neben dem deutschen Team weitere ca 180 Laufambitionierte(???) aus 30 Staaten.

Mittwoch werden wir uns die Strecke und den Ort anschauen. Abends findet dann sowas wie der "Einzug der Gladiatoren" statt mit krönender Pastaparty.

Donnerstag morgen um 8:00 ist CheckIn im Startbereich, Chip- und Startnummernkontrolle damit dann Schlussendlich um 10:00 der Startschuss für den ganz speziellen "Vatertagsausflug" fallen wird. Und ich hoffe nur, dass nicht einem noch einfällt einen Leiterwagen mitzuziehen....

Über den Donnerstag werde ich jetzt keine Worte verlieren (schnarchschnarchschnarch...wie es sich nun mal nach einem ausgedeeeeehnten Vatertagsausflug gehört). Über den Samstag staht dann nur die Heimfahrt mit konspirativem Wundenlecken auf dem Programm. Denn wenn ich dann daheim (bei den Schwiegereltern) bin, muß ich meine 2 Lieben bemuttern, die am Samstag beim Lauffieber in Bad Waldsee (Kinderlauf und HM) laufen. Und DANN..........gibt es mindesten 3 driftige, tröstende oder feiernde Gründe auf die Wiedersehensfreude anzustoßen und jeder wird was zu erzählen haben.

 

Mit was für Zielen werde ich an den Start gehen:

Zuerst natürlich steht ganz oben der wichtigste Aspekt der da lautet: ICH BIN DABEI - DABEI SEIN IST ALLES!

Persönliches Minimalziel soll sein, dass ich wieder 24h auf der Strecke bleiben kann und so in etwa die Laufleistung vom letzten Jahr halten kann und mit dem großen Feld von teilw. wirklich erfahrenen ULTRAWEISEN mitschwimmen kann. Alles was darüber hinaus möglich wäre...ein weiterer LAUFTRAUM. Aber wie ich schon mal schrieb: 24h sind 24h und dauern 24h. Keine mehr und keine weniger. Und in dieser Gleichung da gibt es so viele Unbekannte. Und wenn ich mit meiner erbrachten Leitung eine Hilfe für die Teamwertung sein kann - dann wird mich dies sicherlich auch noch anspornen. So wie ihr alle hier auf MSP. Und dazu fiel mir heute beim Lauf (wann auch sonst!) was ein. Sicherlich gehe ich nicht davon aus, dass ich ein zu erwartendes Ziel für die Fotografen sein werde. Aber in der heutigen Zeit, tauchen überraschenderweise immer wieder Fotos irgendwo im elektronischen Nirvana auf. Bisher war meine Reaktion darauf (wenn ich es wahrnahm und es sich um einen "professionellen Streckenreporter" handelte, dass ich versuchte mit einem Lächeln die Linse anzufixieren, und dabei mit dem V Zeichen von Zeige- und Mittelfinger in die Kamera winkte.

Sollten von diesem Bewerb irgendwo Fotos von mir auftachen, und ich darauf meinen Daumen und Zeigefinger zu einem O forme, so soll dies ein "heimlicher" Gruß für und an ALLE hier im Forum sein. Denn "mein spOOOOOOOOOOOrtplatz" hat auch so ein schönes O. Ich will versuchen daran zu denken. Auch wenn ich mich hier wenig blicken lasse trägt MSP und ihr alle eine gewisse MITSCHULD an meiner spät erweckten Ultraleidenschaft!!

 

Wünsche euch allen einen RUHIGEN Vatertag!

laufendlaufende Grüße

michael

Kommentare

Hallo Michael!

 

Freu mich über ein Lebenszeichen nach dem Lauf, wünsche Dir, dass Du jede Minute der 24h geniessen kannst und sollten einen Moment lang Zweifel aufkommen, wünsche ich Dir Kraft zum Durchhalten! Viele Grüße, Martin

Oh ein Geheim-zeichen. Wirklich spannend.

Wird sich EuroSport um das Event kümmern ?

Wo sind die EuroSport Experten ?

Gruss ... Bergmuli

Hallo Michael,

also, nachdem ich dich gestern in absoluter Topform nach 3 Jahren mal wieder gesehen habe, muss ich sagen: mach dir mal keine Sorgen ;-)

Ich bin überzeugt davon (um Dir mal den Druck zu nehmen :-) ) dass Du eine klasse Leistung abliefern wirst.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute !

Liebe Grüße

Cay

 

Hallo Michael !

Ich lese gerade das Buch " Power of Mind " von Hubert Schwarz und ich muß sagen das Du die Inhalte dieses Buches lebst und das ist wirklich bewundernswert.

Ich wünsche Dir eine ganz tolle Zeit .

Übrigens die Vorzeichen stehen gut...meine Oma kam aus Basel ;-)

Tommy

 

Mit der Schuld lässt sich leben. Ich wünsch Dir ein tolles Erlebnis in Frankreich und viele nette Mitläufer/innen aus der ganzen Welt.

Genau, Traudl hat wie immer Recht.

Hoffe wir können dir motivierende Gedanken bei deinen Laufabenteuer sein.

Wir sind glaub ich alle bei dir Traumboot

booh ich bin einfach sprach bzw wortlos! Gänsehaut vom 1. bis zum letzten Wort! Michel ich wünsche dir alles alles Gute- viel Glück-gaaaaannnzzz viel Ausdauer. in Gedanken werde nicht nur ich bei dem Ereignis dabeisein.........

ganz liebes grüßle

traudl

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren