MeinSportplatz

Beff

Marathon Bad Waldsee - Oberschwaben rockt ;-)

Von Beff am 15.05.2010

Hey ihr Laufverrückten,

hier ein kleiner Bericht meines insgesamt vierten Marathons - im Herzen Oberschwabens in Bad Waldsee.

Es ging relativ entspannt los, erster Km in 4:15, bin mit Bernhard zusammen gelaufen, mit dem ich schon in Kempten beim HM gelaufen bin. Die erste Hälfte war echt sauber, das Wetter hat soweit gehalten, lediglich hin und wieder leichter Nieselregen - aber es war sackkalt und windig. Km 10 hatten wir in 41:41, Km 15 in 01:01:53, bei Km 21 sind wir mit 01:26:45 durch - also es lief bis dahin ziemlich alles gut und nach Plan. Bei Km 25 sind wir mit 01:42:32 durch - einen Km später musste Bernhard leider reißen lassen und ich musste alleine weiterkämpfen - der Wind hat viel Kraft gekostet. Bei Km 30 bin ich mit 02:03:37 durch und bei Km 34 erlitt ich leider einen Einbruch. Da habe ich gemerkt, dass mir doch die letzten langen Läufe gefehlt haben. Ich wurde rapide langsamer, kam bei Km 35 mit 02:24:39 durch und ich versuchte noch das bestmöglichste herauszuholen und hoffte einfach nur, dass von hinten niemand mehr kommt. Es kam gott sei dank auch niemand mehr. Km 40 erreichte ich bei 02:47:42 und ich musste letzte Kräfte mobilisieren, konnte sogar noch ein paar Plätze gutmachen. Für die letzten 2,195 Km brauchte ich ganze 10:08 Minuten - wahnsinn oder? - Meine Endzeit war schließlich 02:57:49 - 6 Sekunden langsamer als in München - als ich im Ziel stand musste ich erstmal 5 Becher Wasser und Apfelsaftschorle trinken und verschlang 7 Scheiben Zopf mit Rosinen, da mir ziemlich schwindlig war und wacklig auf den Beinen. Dennoch bin ich mehr als zufrieden noch so eine Zeit zu laufen trotz Krankheitswoche. Letztendlich hat es für einen 6. Gesamtrang von 129 Startern gereicht, Platz 1 in der M20 und Bad Waldseer Stadtmeister im Marathon 2010 - gute Bilanz - kann sich sehen lassen.

Ich wünsche euch allen morgen viel Glück bei euren Starts, lasst die Sau raus und denkt daran: Den Mann mit dem Hammer gibt es nur für denjenigen, der daran glaubt.

Grüße euer Beff.

Homepage Veranstalter: www.badwaldseer-lauffieber.de

Links zu Presseartikeln:

http://www.schwaebische.de/lokales/bad-waldsee/badwaldsee_artikel,-Froesteln-am-Start-verspricht-gute-Zeit-_arid,4098908.html

http://www.schwaebische.de/lokales/bad-waldsee/badwaldsee_artikel,-Thomas-Geisenberger-gewinnt-den-Halbmarathon-mit-neuem-Streckenrekord-_arid,4098909.html

 

Kommentare

Danke Christian. Mein eigentlich erstrebtes Ziel war erstmal durchzukommen. Eine Woche mit Magen-Darm flachzuliegen und dann nen Marathon zu laufen ist kein Pappenstil und so bin ich mit der Zeit mehr als zufrieden. Mein nächster Marathon steht wahrscheinlich schon Ende Juli in Füssen an. Was dann im Herbst folgt, weiß ich noch nicht.

Grüße Beff - Danke für deinen Kommentar!

Servus Beff,

Glückwunsch zu deiner tollen Zeit, auch wenn du dein Ziel nicht erreicht hast. Im Herbst wird es dann sicherlich was. Denke doch mal, dass du dir für den Herbst wieder einen Marathon vorgenommen hast. Bin gerade auf der Suche nach einem geeigneten Lauf, sollte am besten Ende Oktober/Anfang November sein. Weiß wer einen guten? Ich bin gerade von Regensburg gekommen, bin da Halbmarathon gelaufen. Hatte mir ne Zeit unter 1:24 vorgenommen, ist gut gelaufen, 1:23:40 sind rausgekommen. Vielleicht sieht man sich ja mal wieder.

MfG

Christian

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren