MeinSportplatz
Umfrage_2018

1. Intervalleinheit seit Menschengedenken

Von Blackhawk59 am 14.07.2011

Zum ersten Mal in diesem Jahr eine Intervalleinheit auf's Parkett gelegt.

Die gestrengen Herren der Runner's World haben sie mir ins Roadbook gehext ;-)...Zuerst 10 min. langsames Einlaufen, dann viermal drei Minuten schnell mit einer jeweils dreiminütigen Trabpause dazwischen. Bin zu Anfang viel zu schnell angelaufen, um in den geforderten Pulsbereich zu kommen, habe dan aber bei der dritten und vierten Wiederholung gut ins Tempo gefunden, dass ich auch drei Minuten so halten konnte. Und - also ich hätte es ja nicht gedacht - es hat sogar Spaß gemacht.

Kommentare

der 1. Schritt ist gemacht. Nun dran bleiben und dann wirst Du positiv von Dir beim näachsten Lauf überrascht sein.

motivierende Grüsse ... das muli

geht doch ;)))

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren