MeinSportplatz
Umfrage_2018

Münster-Marathon

Von Bolle0611 am 01.07.2009

Hey,

 

seit Montag bin ich nach überstandener Erkältung in meinen Vorbereitungsplan für den Münster-Marathon eingestiegen. Bei den derzeitigen Temperaturen fällt es echt schwer den Puls in normalen Bahnen zu halten. Am Montag hatte ich einen 14 km-Lauf mit einer KM-Zeit von 06:00 und am Dienstag einen 12 km-Lauf mit einer KM-Zeit von 05:30. So stand es im Plan. Vorgabe erfüllt aber ehrlich gesagt war es schon recht anstrengend, da der Puls schon nach 10 Minuten bei 150 war. Selbst laufen ab 19.30 Uhr hilft nicht wirklich. Heute ist "Ruhetag", hab mich schön um meinen Garten gekümmert. Morgen ist nur ein kurzer 8 KM-Lauf mit 06:00 geplant. Am Freitag ist Gartenparty und am Sonntag ist in Münster der Münster-City-Run über 10 km. Nächste Woche geht es dann deutlich nach oben mit den Kilometern. Werde euch, ob ihr wollt oder nicht immer anständig auf dem sprichwörtlich laufenden halten. In den nächsten Wochen sind noch ein paar Wettkämpfe geplant. So z. B. am 01.08.09 der Grevener Halbmarathon, am 08.08.09 der Beverlauf über 10 km in Ostbevern und 27.08.09 den Franziskus-Lauf, in diesem Jahr zum ersten Mal von mir mitorganisiert, echt spannend sag ich euch. Gott sei Dank sind da noch zwei Profis, die das schon zum vierten oder fünften Mal machen an meiner Seite. Da steckt ne Menge Arbeit drin. Aber es macht mir Spaß mich darum zu kümmern und zu sehen, wie die Läufergemeinde in meinem Betrieb stetig wächst.

So, soll reichen, Sonntag oder Montag erzähle ich euch wie in Münster beim City-Lauf gelaufen ist.

 

Aloha

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren