MeinSportplatz

Dollberg

Icon_missing_thumb

Ich habe "Knie"...

Von Dollberg am 31.03.2011

Moin, moin,

Trainingsaufwand stetig erhöht, sehr gut im Soll mit allem und dann fängt beim einem langen Lauf das Knie an, zu schmerzen. Sieht schwer nach Überanstrengung aus. Nach einem Tag Pause geht es erst wieder, aber das Trainingspensum kann ich nicht absolvieren. Der Lauf ist am 22.05. - Was soll ich tun? Wie lange soll ich dem Knie eine Pause gönnen? (Ganz zu schweigen von dem bekannten Kopfkino, daß mein seine Vorbereitung verschlampt).

Für gute Ratschläge und Erfahrungen bin ich offen.

Danke - Dollberg

Kommentare

Da kann dir wirklich nur der Arzt helfen. :) Oder erst mal eine Woche pausieren und dann wieder ansetzen?

Jedenfalls gute Besserung!

Rennhuhn

Gute (richtige) Ratschläge kann man dir aufgrund deiner spärlichen Angaben wohl kaum machen. 

Du schreibst ja selber von Überanstrengung... dein Körper wehrt sich. Jeden 2. Tag laufen zu können... ist das nicht auch schön? Da kommt doch auch schon ein ganz ordentliches Trainingspensum zusammen. Und reicht für gute Zeiten bis hin zu Marathon.

 

Ich weiß, mit meinem Kommentar ist dir überhaupt nicht geholfen. Wahrscheinlich bleibt dir der Weg zum Sport-Orthopäden nicht erspart.

LG

Weilersigi, der die Zeit hat, jeden Tag viele Stunden zu laufen. Nur der Körper hat da etwas dagegen.

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren