MeinSportplatz
Banner_msp_team

Projekt 42,2

Von Elarennt am 17.09.2008

Kurzinfo über Ela :-) und den Bauch :-)

Hallo Leute...

 

...fühlen tue ich mich gut, die Narben zwicken ziemlich, aber es ist zum aushalten. Aber nach Rücksprache mit einigen Ärzten ist das Laufen über 42 km nicht ganz ungefährlich. Narbenbruch, wenn das passiert muss sofort nachoperiert werden und der Bauch sieht absolut hässlich aus. Ähnlich wie Schwangerschaftsstreifen, so wurde mir das erklärt!! Ich werde jetzt die Tage wieder auf mein Rennrad steigen und locker rollen um nicht ganz aus der Form zu kommen. Mir reicht es jetzt auch mit Pause machen.

Ich werde kurz vorher nochmal einen Doc fragen den ich kenne was er sagt und dann mal schauen. Ich könnte nur heulen, wenn ich an Berlin denke.

 

Gaanz liebe Grüße Ela

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren