MeinSportplatz
Banner_msp_team

Knebelman

Borgloher Weiherlauf 2012

Von Knebelman am 05.06.2012

Eigentlich wollte ich ja dieses Wochenende (25.05.12) pausieren oder besser regenerieren um den grottoid gelaufenen Hagener Volkslauf vom vorherigen Wochenende aus den Beinen zu bekommen. Bis Donnerstag war ich davon auch noch fest überzeugt und stand dahinter, doch am Freitag war alles anders. Meine Beine fühlten sich gut an, die Waden schienen locker zu sein und so fing ich an, mir wenigstens den Jedermannslauf einzureden. ;-)

Was soll ich sagen, ich hab auf mich gehört. :-D ... und gut war´s! Da ich am kommenden Wochenende auf JEDEN FALL die Hasberger Nacht mitlaufen wollte, hab ich wirklich nur für den 5km Jedermannslauf gemeldet. Im letzten Jahr hatte ich mangels Puste für 10km ja auch den 5er absolviert. 

Ich bin also am Start und denke ... was für ein jungsches Gemüse hier um dich rum. ;-) Egal, meine Marschroute stand. Ich wollte weiter an meiner durchgängigen Pace von 5:00min/km arbeiten und habe mir somit die 25 min für die Strecke als Ziel gesetzt. Mit dem Wissen um die beiden Anstiege, war es zwar sportlich, aber schaffbar. Letztes Jahr war ich die beiden Runden noch in 23:42 min abgerannt, doch da war ich definitiv mit doppeltem Training unterwegs. Also ab auf die erste Runde und erstmal das Tempo finden. Km 1 in 4:30min. und ich fühlte mich gut. 1 Runde in 12:02 durch, letztes Jahr noch in 11:15min. Gut, aber ich war da um nur die Beine zu bewegen und zu lockern und trotzdem mittendrin im Läufermob zu sein. ;-) Hatte die ganze Zeit einen Jungen mal neben, mal vor, mal hinter mir ... da stellte sich später raus ... keine 12 Jahre! ;-) Hut ab! 
Am letzten Anstieg konnte ich mich dann doch noch von ihm absetzen und kam bei 24:45 in Ziel (10. Platz). Ok, 1 min. langsamer als letztes Jahr, doch fühlte ich mich jetzt um Längen besser und lockerer. Mein gewünschter Schnitt war unterboten und ich somit voll im Soll.
Nächstes Jahr wird aber definitiv die Hauptstrecke angepeilt. Da mach ich nämlich den Dreierpack hier in der Gegend mit.
www.dreier-pack.de  2 von 3 hab ich dieses Jahr ja schon mal angetestet ... ausgerechnet die heftigsten. ;-)

Hasbergen konnte kommen! 

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren