MeinSportplatz
Umfrage_2018

Leissprecher

  • Mitglied seit 01.04.2009
  • Profilansichten (4041)
Ziel_sehr_gut_medium

Meine Freunde




Silke87
Silke87
Maratommy
Maratommy

Krankheiten : Chronische Polyathritis ( Gelenkrheuma ) Morbus Bechterew (...

Meine letzten Kommentare

Leissprecher
An: Leissprecher
Einbau eines künstlichen Hü...

"Hallo endlich mal wieder ein Bericht von mir. Tagebuch führen..."

Leissprecher
An: Leissprecher
Alternative, wenn das Laufe...

"Besten Dank für die positiven und motivierenden Kommentare. Gruss Leissprecher"

Leissprecher
An: Leissprecher
Einbau eines künstlichen Hü...

"Hallo Erste Woche zu Ende, folgendes hab ich getan: Montag..."

Maratommy
An: Maratommy
Ich habs getan...und FRGUY ...

"Hallo RESPEKT RESPEKT RESPEKT ich zieh den Hut vor eurem..."

Kaki
An: Kaki
"Hoch Achim" und die Marath...

"Hallo muss Dir gleich mehrmals Recht geben 1. aktuelle Temperaturen..."

Über mich

Hallo

laufe seit September 2008 (der Bauch passte nicht mehr hinters Lenkrad des LKW`s).

Jahr 2012 Ziel   1500 Km  Laufen und 500 Km Rad

12.05.2012 Rennsteigmarathon   erledigt

20.05.2012 Kasselhalbmarathon   erledigt

03.11.2012 6h-Lauf (Ziel 50 Km und vielleicht einen Meter mehr) :-)

ich will keine Bestzeiten laufen

ich will abschalten können und das gelingt mir bei langen Läufen am besten ( u. a. Rennsteigmarathon 2012 )

 

Meine liebsten Läufe: Feld-, Wald- und Wiesenläufe

 

Strecken

Der-wald-1306614702 Aral--1306673184

Neue Blogbeiträge

Alternative, wenn das Laufen verboten ist

Hallo an alle Zwangspausierer ich hab da eine tolle Alternative zum Laufen gefunden. Rauf aufs Rad und treten, dann klappt es auch mit der sportlichen Bewegung und dem im Moment sehr leicht fallendem Schwitzen und das 10 Wochen nach dem Einsatz eines neuen Hüftgelenkes.   Tagebuch Rennsteig-Radwanderung 25.07.2013 – 27.07.2013   Start: 25.07.13 ca. 09.00 Uhr zu Hause Opel Astra...

Einbau eines künstlichen Hüftgelenkes (TEP) siehe Fotos

Hallo ich möchte an dieser Stelle meine Fortschritte auf dem Weg zu einer normalen und vielleicht auch noch schnelleren als normalen Forbewegung kundtun. An einem Dienstag im Jahre 2013 fand die Operation --- Einbau eines künstlichen Hüftgelenkes mit sogenannten Kurzschaft --- statt. Dann noch 10 Tage im Krankenhaus, wobei ich die erste Woche fast nur mit Liegen verbracht habe. Mein...
Mein Blog

Profilkommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren

guten abend!

nein das borken meine ich nicht...ich komme aus dem borken in nrw!

aber trotzdem lieben dank:)

lg

Hallo Leissprecher!

Hab erst jetzt von Deiner persönlichen Großtat gelesen! Gratuliere Dir noch nachträglich und hoffe, Du bleibst dabei, bzw. bist erfolgreich vom Marathon-Virus angesteckt worden! Bist Du danach schon wieder gelaufen oder hängst Du erst mal durch?

Sportliche Grüße, Maddin

Hallo! Weiter so. Bei der HM Zeit solltest Du 4Std schaffen.Du Solltest aber deine Wochen km erhöhen.Auch wäre es ratsam einmal die Woche ca.35km zu laufen um sich an die Marathon Distanz zu gewöhnen.Viel Glück der Holzloewe

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed