MeinSportplatz

Marathon

Von Leissprecher am 21.05.2010

Ich hab es getan.

Ich hab meinen ersten Marathon erfolgreich beendet.

50000 Zuschauer an der Strecke haben uns Läufer vorangetrieben, bei kühlem aber trockenem Wetter (war sehr gut zu laufen)

Kommentare

Hallo Leissprecher !

Haben wir nicht letztes Jahr Debüt gefeiert in Bonn beim HM ?

Deine Entwicklung ist absolut beindruckend und da kann man nur den Hut vor ziehen.

 

Gruß Tommy

Halloechen

Danke für die Glückwünsche.

bin jetzt fertig mit feiern und habe Zeit zum schreiben.

Eine Woche feiern war Spass, im Ernst habe ich schon wieder zwei Läufe beendet (1x 8Km Training und 1x 10Km im Nordhessencup), damit ich das Laufen nicht verlerne. :-)

@webdeken Warst du mein Schatten, dass du so genau Bescheid weisst???

Es war ein sehr schönes Erlebnis und ich hab mich sauwohl gefühlt über die ganze Strecke.

Puls immer so zwischen 140 und 160 und die Km-Zeiten alle so um die 6.30.

Selbst den berühmt-berüchtigten Mann mit dem Hammer hab ich nicht gesehen und gespürt (ich hatte ihn zwischen Km30 und 35 erwartet), aber er hatte wahrscheinlich keine Zeit für mich , war wohl mit anderen Läufern beschäftigt  GOTT SEI DANK).

Fazit: ES WAR NICHT MEIN LETZTER MARATHON!!!

Und vielleicht werden es irgendwann mal (in nicht allzuferner Zukunft) noch mehr Kilometer pro Lauf. Ich glaub ich bin krank!

Schönes Pfingst-Wochenende wünscht der rede- und schreibfaule Leissprecher :-) :-) :-)

 

 

 

 

@Ken: Klasse, Du hast Dir ja richtig Mühe gegeben. Nachtrag: die Zwischenzeit 2:18:40 (netto!!) zeigt auch, wie gut es (er) gelaufen ist. Die zweite Hälfte hat die Höhenmeter und trotzdem waren beide Hälften fast gleich schnell. Davengo zeigt die Zwischenzeit brutto an.

@Leissprecher: der Anerkennung von webdeken kann ich mich ohne Einschränkung anschließen. Tolles Ergebnis.

Also, dasmuli, der Leissprecher erholt sich und feiert sicher noch. Dann hole ich das mal nach...

Stefan ist also am vergangenen Wochenende seinen ersten Marathon in Kassel gelaufen. Die Zeit war eine hervorragende 4:39.47. Damit ist er 127er seiner Altersklasse M45 geworden. Insgesamt wurde er 649er. 

Als er ganz locker und jubelnd ins Ziel lief - übrigens zu Summer of 69 von Bryan Adams - hat er sich wie ein Bub gefreut und über ganze Gesicht gestrahlt (Beweis hier). Auch unterwegs hat Stefan immer wieder den Daumen nach oben gezeigt - es lief richtig gut.

In Kassel liefen die verschiedensten Disziplinen. Das machte den Streckenplan ganz schön verwirrend. Insofern haben hoffentlich alle den richtigen Weg genommen...

@Leissprecher: Ganz große Leistung. Du darfst ganz dolle Stolz auf Dich sein. Das schaffen wirklich nicht viele in ihrem Leben. Irgendwie gibt's jetzt nichts mehr, was man nicht hinkriegen würde, oder? Feier schön!!!

@muli: Naja - sagt der Name doch schon: Leissprecher.

Es war Kassel - sieht doch jeder (...der auch dabei war). Hat mir gut gefallen. Die Höhenmeter waren nicht so schlimm wie befürchtet und das Ergebnis war für mich sehr gut. Die Strecke ist dieses Jahr von 2 HM-Runden auf eine M-Runde umgestellt worden.

NB

 

Hey Leissprecher.

<meinen Glückwunsch zum ersten gefinishten Marathon.

Prima gemacht.

Aber Dein Bericht über das Ereignis .... dürfte schon etwas ausführlicher sein.

Wo war denn der Marathon ?

Was hast Du erlebt? ...gedacht ?..Und was war danach ??

Das willst Du uns doch wohl nicht verheimlichen ? ...oder doch ?

Viele Grüsse ... das muli ... ist schon gespannt wie ein Flitzebogen was Du noch schreibst :-))

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren