MeinSportplatz
Umfrage_2018

Lilie

Kleiner Wochenrückblick

Von Lilie am 31.01.2008

Hallo alle miteinander,

mittlerer Weile haben wir schon die 11. Woche vor dem Rotterdam-Marathon. Wie schon berichtet, habe ich beschlossen nach einem Plan von Herbert Steffny  zu trainieren. Dieser ist auf eine Vorbereitungszeit von 10 Wochen ausgelegt, also wird es nächste Woche „ernst" :-). Im Prinzip sollte es kein Problem sein die einzelnen Trainingeinheiten zu bestreiten. Bedenken habe ich bezüglich der zeitlichen Abfolge der Einheiten und Regenerationstage, da bei mir zwei aufeinanderfolgende Tage jede Woche schon mit anderen Freizeitaktivitäten belegt sind. Mich würde interessieren haben andere von euch ähnliche Probleme, wenn ja, wie geht ihr damit um und sollte man das überhaupt so verbissen sehen? Würde mich freuen wenn der Eine oder Andere von seinen Erfahrungen berichtet.

In der vergangenen Woche habe ich insgesamt 53 km zurückgelegt. Meinen wöchentlichen langen Lauf absolvierte ich am Sonnabend. Die Strecke war landschaftlich sehr schön und vom Untergrund her abwechslungsreich. Sie führte an den Ufern zweier Havelseen entlang.

Von normalen Fußwegen über unbefestigte Wege und asphaltierte Radwege war alles dabei. Es lief sich echt prima.

In dieser Woche sind Rita und ich am Montag eine Runde von 9 km gelaufen. Am Dienstag war mein sportfreier Tag und gestern Abend war ich Volleyball spielen. Nachher bin ich noch mit Rita zu einem Lauf verabredet.

 

Euch allen noch eine schöne Woche,

Susanne

 

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren