MeinSportplatz
Umfrage_2018

Maratommy

Dach_malle_thumb_thumb

Iam falling in love for your favorit song...............

Von Maratommy am 12.06.2010

............war genau der Song der meinem Laufrhytmus entsprach.

Hatte mir heute einfach mal eine Chart CD draufgeladen, unabhängig von den Songs. Eigentlich passte der Rhytmus bei fast allen Liedern überhaupt nicht, aber bei 2 Liedern passte er wie A...auf Eimer.

Ich habe sofort gemerkt das bei einem perfekten Rhytmus der Musik zum Laufschritt alle viel viel einfacher war.

Werde mal versuchen mir in nächster Zeit viele verschiedene Cds anhören und mir meine " Tommylaufcädä" aufnehmen.

Bin mal gespannt wie es dann klappt.

 

Heute waren es genau 10 KM in 1Stunde 14 Min. Relativ langsam aber ich habe mich ganz bewußt gebremst indem ich erst 30 Min durchgelaufen bin und dann immer im Wechsel 2 Min gelaufen und 2 Min gegangen bin.

Lieber defensiv laufen alls bald wieder in den Seilen hängen. Bin mir ziemlich sicher wenn ich gesund bleibe bald wieder bei knapp ner Stunde auf diese Distanz zu laufen.

Wenn die 10 Km relativ sicher gelaufen werden gehe ich auf wöchentliche Steigerung. Immer 5 Min länger, jede Woche.

Die Geschichte mit dem MP 3 Player ist absolute spitze .

Tommy

Kommentare

Hallo!

 

Bei den ganz langen Läufen hör ich keinen Musik, weil 3 Stunden Gedudel gehen mir irgendwann auf den Senkel. Hier bieten sich Podcasts an:

Ich kann laufradio.de auch wirklich nur empfehlen, sehr gut für die langen Läufe. Sehr informativ und unterhaltsam.

Noch unterhaltsamer/witziger ist der Podcast von FrauSchmitt (www.laufen-mit-frauschmitt.de).

Nix zum Thema Laufen, aber auch sehr interessant: podcast von B2 IQ Wissenschaft und Forschung

 

Alle diese Podcasts habe ich über iTunes auf meinen Renn-Pod geladen.

 

Viele Grüße

webdebarbie

 

 

Hey Tommy.

Noch ein guter (von mir mehrmals überprüfter) Tipp:

Lade Dir doch mal von http://laufradio.de/ einige (oder alle wenn Du willst) Episoden runter und nimm sie mit zum Laufen.

Ich habe am letzten WE einige nach einander gehört und habe mich doch glatt auf einer meiner Hausstrecken "verlaufen" ???

Und obwohl mir schon die vielen Häuser (wo sonst eigentlich keine waren) merkwürdig vorkamen, bin ich nicht auf die Idee gekommen das ich hier "falsch" bin. Nach dem die Strass zu Ende war und ich sah wo ich raus gekommen war, musste ich wieder zurück laufen und die Abbiegung zur Hausstrecke nehmen.

Ich war wirklich so heftig abgelenkt vom Laufen durch diese Berichte (es war ein Bericht von Herbert Steffny - super interessant !

Versuchs mal und Du wirst sehen, das Du plötzlich läufst und läufst und .....läufst.

keine Zipperchen, keine gar nichts. Mir hilft es super.

Gruss ... das experimentierende Muli :-))

Hallo Thommy,

 

nun habe ich endlich  mal mein Musiklaufbuch rausgekramt. Es heißt "Go Laufen mit Musik". Ich habe es mir damals billig bei Ebay gekauft. Auf den letzten Seiten ist auch ein Hinweis auf eine Homepage www.joggymeter.de auf der die neuesten Jogging-Hits da kannst ja mal rein schauen.

Hallo Tommy!

 

Ich laufe eigentlich nur noch mit Player (Shuffle), habe mir für verschiedene Trainings Playlists erstellt, die ich mir dann je nach geplanter Geschwindigkeit auf den Player lade. Das geht eigentlich ziemlich gut.

 

Schön, dass Du wieder im Spiel bist, lass es ruhig langsam angehen!

 

Sportliche Grüße, Martin

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren