MeinSportplatz
Banner_msp_team

Maratommy

Dach_malle_thumb_thumb

Zweiter Lauf :-)

Von Maratommy am 22.12.2010

Hallo liebe Msps !

 

Heute war mein zweiter Lauf und ich bin happy. Durch den massigen Schnee  und klarer Luft war das ein richtig tolles Erlebnis.

Eigentlich wollte ich ein paar Foto reinsetzen, doch bei meinem erste Versuch sah ich auf dem Display " Batterie alle ".

So ein Käse, aber egal.

Nachdem ich die letzten 2 Tage sehr schlecht schlafen konnte und meine Kopfschmerzen echt übel waren, konnte ich letzte Nacht wie ein Baby ruhen.

Mit vollem Elan ( und dazu noch Urlaub ) ging es nach ein paar Aufwärmübungen los.

Nächster Lauf wir Heiligabend ( allerdings früh morgens ) sein und dann werde ich es mir bei Kaffee und Kuchen später so richtig gut gehen lassen.

Bin zwar erst ein " Müh " in die richtige Richtung aber mit Geduld und Weile hüpft der Frosch ne Meile.

 

In diesem Sinne bis dahinne

Kommentare

HAllo Tommy,

 

hats die richtige Einstellung zum Leben, freut mich, dass es bei Dir weitergeht und Du Dich nicht hängen lässt!  Bin auch gerade in einer schwierigen Situation und suche das Licht am Ende des Tunnels, bin aber wie Du der Meinung, dass man sein Leben selbst in die Hand nehmen muss und daran teilnehmen sollte, damit es weitergeht! Mach Du weiter so und schöne, laufende Festtage!

 

Sportliche Grüße, Martin

Hallo Andy !

Ich denke die herben Dämpfer werden kommen aber die Einstellung zu diesen Dämpfern muss wieder anders werden. Ich bin zum Schluss dran verzweifelt und habe mich auch manchmal sicherlich hängen lassen.

Das muss sich ändern. Ich bin als Stehaufmännchen bekannt, aber zuletzt stand ich echt total neben mir.

Irgendwann fällt auch die stärkste Wand und das war bei mir der Fall.

Grund meines Wandels ist mit Sicherheit das ich mich selbst in meiner Situation so ätzend fand und nichts anderes wollte als da raus zu kommen.

Wenn der Kopf nicht mehr mitmacht dann ist es schon fast egal was mit dem Körper los ist.

Trotzdem erkenne ich aus diesen letzten Monaten auch etwas positives. Ich denke zu wissen wie man sich ganz unten fühlt und möchte nun wieder am Leben teil nehmen und genießen was ich so lange vermisst habe.

Das Forum war und ist mir auch ganz wichtig und auch deswegen möchte ich wieder einen positiven Weg gehen.

 

Alles liebe Tommy

Hallo Tommy,

mach diesmal aber wirklich langsam damit Du nicht wieder einen herben Dämpfer bekommst.

Viele Grüße

Andy

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren