MeinSportplatz
Umfrage_2018

Maratommy

Dach_malle_thumb_thumb

Run2Cologne...gemeinsam ans Ziel...453 Höhenmeter machen dicke Beine

Von Maratommy am 19.05.2012


Liebe Msps !


Heute war mal wieder ein langer Lauf angesagt .

Nachdem ich nach Bonn mit 8 Km wieder angefangen habe, steigerte ich mich danach auf 11,14 und heute 17,3 Kilometer

Zwar bin ich mit den Kilometern ziemlich runtergegangen, aber habe das Niveau deutlich erhöht.

Höhenmeter und ein schnelleres Tempo bestimmen meinen Trainingsalltag. Mein Laufrhytmus wird bei jedem Lauf um 10 Sekunden erhöht.

Momentan bin ich bei ca 4.30 Min laufen / 1 Min gehen.

Das ist allerdings nur auf gerader Strecke zu halten.Die Bergpassagen sind teilwise echt heftig.Teilweise auf kurzen Strecken muss ich 80-90 Höhenmeter auf einem Kilometer bezwingen. Der Swiss Alpine hat 74 Höhenmeter pro KM im Schnitt allerdings auch 40 mal soviel wie ich es heute geschafft habe. Meine Trainingsmöglichkeiten sind absolut genial.Die Syburg ist schon für eine Simulation klasse.

Im Nachhinein angenehm emfand ich die Tatsache das Du bei Trail Dir gar nicht vorher eine Strecke abstecken solltest.Du findest den Weg sowieso nicht und so kam es auch. Ein bischen im Wald verirrt aber geniale Wege gefunden die mir wirklich alles abverlangt haben.

Ich glaube da habe ich mich in eine neu Form des Laufens veliebt.Belebend, aufregend, anstrengend, herausfordernd.

Ich werde dabei bleiben, nicht immer, aber immer öfter.

Fehler heute: zu wenig zu trinken mitgehabt, zu warm, zu ehrgeizig.

Tempo war für mich okay.pro KM bei 7.51 Min aber steil !

Hier die Strecke im Format

http://meinsportplatz.de/Maratommy/tracks/104540-17317-mtr-runto-cologne-langer-Lauf


dazu noch mit meiner neuen Key Kamera drei kleine Kurzfilme.

Die Qualität der Filme ist noch nicht das was ich mir verspreche.Muss noch ein bischen üben, sprich Hand runterhalten, die Kamera da hin halten wo es interresant ist usw.Weitere Videoblogs werden folgen, allerdings besser,versprochen..

 

http://www.youtube.com/watch?v=av7dCvSSM9Q&feature=youtu.be

 

http://www.youtube.com/watch?v=fJS0aWQXNq0&feature=youtu.be

 

http://www.youtube.com/watch?v=mFYfMHos4dw&feature=youtu.be

Kommentare

Hallo Tommy,

Hut ab vor deinen Herausforderungen. Nach meinem Wochenendwettkampf kann ich dir noch viel mehr nachempfinden, wie man sich in den Bergen fühlt. Bericht werde ich in meinem Blog mal niederschreiben. Ich hab mir jedenfalls auch vorgenommen, einmal die Woche ein Bergtraining zu absolvieren. Da wurden am Samstag erhebliche Defizite aufgedeckt. ;-) ....
Wünsche dir weiterhin viel erfolg und Durchhaltevermögen!

Gruß Marko

Danke Frank....wir wollen doch nicht stehenbleiben, oder ?...Ne ne da geht noch was.

Knastmarathon...würde mich auch mal reizen..aber nur als Gastläufer

Viel Spass wünsche ich und einen tollen Bericht möchte ich lesen ;-)

 

DU schaffst es, nachdem Bonn Marathon noch einen Drauf zu setzen! Genial!!! :-)

Gruß, FRguy

PS.: traumboot, bin mal auf Deine Videobotschaften gespannt. (Bitte mache auch welche!).
PPS.: ich würde ja gerne meine Kamera morgen auch gerne mit in den Knast nehmen, ist allerdings verboten. Schade.

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren