MeinSportplatz
Banner_msp_team

LAUFANALYSE - Hinweise zum Dehnen und Kräftigen

Von PAVKRunner am 10.11.2011

Ich weiß nicht genau ob es funktioniert, aber die Ergebnisse meiner Laufbewegungsanalyse haben mir erschreckend deutlich gemacht, was es neben wieder Laufen noch so zu tun gibt. Nämlich zum Beispiel etwas die Pomuskeln zu stärken (es sieht so jämmerlich in der Videoaufnahme aus, wie das Becken abkippt) oder die Abduktoren zu kräftigen, die Adduktoren dagegen zu dehnen (bisher kräftige ich beide; Ergebnis ist ein nach innen gedrehtes Bein in der Aufprallphase-das tut schon beim Videogucken weh)...

Nun gut, die aktuelle Schienbeinheberschwäche hätte ich auch so erkannt, aber die Erklärung war auch dazu mehr als hilfreich. Wer hätte denn gedacht, dass in diesem Zusammenhang auch Wade dehnen hilfreich sein könnte...

Alles in allem für mich eine super hilfreiche Angelegenheit, die mir wirklich aufzeigt, wo es gerade Schwächen auszugleichen gilt. Und die es mir so ermöglicht, die Trainingszeit in der Muckibude wirklich zielgerichtet einzusetzen.

Kostenfaktor fand ich jetzt auch ganz ok. Waren 90.- € für immerhin 90 Minuten (großes Programm, das auch den Rücken beinhaltet). Ich finde eine super Investition und kann es nur empfehlen. Werde auf jeden Fall so meinen Trainingsfortschritt überprüfen...

Schmerzfreies Laufen wünscht PAVKRunner

 

 

Kommentare

Vielen Dank an Dich!!!! Eine wirklich sehr wichtige Erinnerung an uns Läufer, dass man neben dem Laufen auch an die Dehnungsübungen und ein wenig "Gymnastik" zur Kräftigung denken sollte. Ich gebe mir Mühe !!!! :-)

Prima- doch noch ein kurzer Bericht zur Laufanalyse! Hab vor ein paar Jahren auch eine gemacht- in Esslingen - war auch sehr zufrieden- die Aufnahmen habe ich noch- auch den Plan mit den Hausaufgaben.... jetzt meldet sich aber das schlechte Gewissen- hab die Kräftigungs- und Dehnübungen ganz schön schleifen lassen.

bis demnächst mal wieder...

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren