MeinSportplatz
Banner_msp_team

Manchmal kommt es anders...

Von Pfeil am 28.09.2007

und vor allem besser als man denkt.

Eigentlich hatte ich nach der Wettervorhersage diese Woche läuferisch schon abgehakt. Nicht dass ich nur bei schönem Wetter laufen würde, aber da irgendwann auch ein wenig Regeneration angesagt ist, mache ich die natülich am leichtesten bei schlechtem Wetter.

Am Dienstag abend habe ich dann doch noch zwei Mitläuferinnen gefunden und so zogen wir los. Allerdings kamen wir in unserem Übermut doch noch nach über einer Stunde in einen heftigen (und kalten) Regenschauer, so dass sich am Mittwoch leichter Schnupfen bemerkbar machte.

Und heute morgen? Trockenes und kühles Wetter - optimal für einen morgendlichen 15km-Nüchternlauf. Es war herrlich und die Nase wurde frei. Dies alles ermutigt mich so, dass ich morgen - Samstag - doch noch einen längeren Lauf (32 km) einstreuen will, damit mein Körper nicht auf dumme Gedanken kommt (von wegen er hätte dieses Jahr keine längeren Läufe mehr vor sich).

Ach ja - mit der neuen Laufuhr macht das Training einfach Spass! Jeder km  wird gestoppt, die Kalorien werden mitgezählt (dann schmeckt der Schokoriegel noch mal besser) und alles wird auch noch gespeichert für die Auswertung! Meine Laufkumpels sind auch schon ganz neidisch (ich glaube, das ist sowieso das Schönste *grins*).

Und morgen folgt ein Bericht vom langen Lauf! (So, nun hab ich mich ein wenig unter Druck gesetzt, denn nun muss ich ja morgen laufen!!!).

Markus aus Ulm

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren