MeinSportplatz
Umfrage_2018

Ohrenschmerzen

Von Pfeil am 03.10.2007

oder wie man zu einer Regenerationsphase kommt.

Nun hat es mich doch auch etwas erwischt! Am Sonntag habe ich ganz gemütlich einem Wettkampf in Nesselwang im Allgäu zugeschaut. Dabei war es leider bedeckt und etwas kühl. Die Konsequenz: Am nächsten Tag hatte ich stechende Ohrenschmerzen. Also nichts mit Laufen, dafür aber Wärmflasche, Stirnband und viel Schlafen. Am Dienstag morgen dann war der Schmerz im rechten Ohr weg, dafür hatte ich im linken Ohr Schmerzen.


Heute endlich fühlte ich mich wieder fit und konnte einen Trainingslauf einstreuen. zunächst ging es im Nebel los, aber so nach und nach kam die Sonne durch.
Und nachdem ich schon dabei war, streute ich immer wieder mal einen schnellen Kilometer ein.
 So wurden es am Ende ca. 12 Kilometer und ich fühle mich wieder fit und voller Tatendrang.

Jetzt aber noch eine andere Sache: Großes, Großes Megalob an meinsportplatz: Dass wir eine Unterkunft in Frankfurt bekommen finde ich spitzenklasse! Insbesondere auch deshalb, weil wir uns als Team somit kennenlernen werden - und das freut mich schon, denn immerhin haben wir gemeinsam gehofft und gebangt und ich jedenfalls fühle mich mit den Anderen schon ein wenig verbunden (das macht ja auch ein Team aus!).

Also an dieser Stelle noch mal vielen, vielen Dank!!!

In diesem Sinne viele Grüße ans TEAM und bis bald in Frankfurt

Markus aus Ulm

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren