MeinSportplatz
Umfrage_2018

Ponschi

Dach_malle_thumb_thumb

Die ersten Schritte

Von Ponschi am 18.02.2011

Hallo ihr lauf- und schreibfreudigen MSPler,

endlich, nach über 8 Wochen, kann ich mich zurück melden. Ich hatte mir vorgenommen, erst dann ein erstes Lebenszeichen von mir zu geben, wenn es eine erste Besserung gibt. Nach meinem misslungenen Versuch, in der Eiskunstlauf Szene Fuß zu fassen, musste ich mich erst einmal von jeglicher sportlichen Aktivität zurück ziehen. Nach vielen Komplikationen geht es nun aber endlich langsam voran. Seit Montag zeigen sich erste Anzeichen, dass die Knochen nun anfangen wieder zusammen zu wachsen. Lediglich eine nun eingetretene Entzündung am Peroneus Muskel bremst mich noch etwas aus, aber ich kann mein Bein teilbelasten und somit die ersten Schritte mit Gehhilfen, auch Krücken genannt :-(, machen.

Nun hoffe ich, dass ich in zwei bis drei Wochen ohne diese von mir mittlerweile wie die Pest gehassten Dinger, wieder gehen kann. Mit dem Lauftraining wird es wohl noch zwei bis drei Monate dauern, aber mein Fahrrad steht schon startklar in der Garage.

Eines hat mir in den letzten Wochen ganz besonders geholfen, wofür ich mich bei euch ganz herzlich bedanken möchte. Es ist die Unterstützung durch euch, die vielen Beiträge hier, die vielen privaten Nachrichten, die Anrufe im Krankenhaus, selbst aus Spanien :-) und, und, und. An der Spitze natürlich, na wer schon, ich glaube es kann sich jeder denken, unsere Traudl. 

Na und da gibt es noch meine Motivationstrainerin, lieblings Marathonbegleitung, Berlin-Reiseführerin..... aus Hamburg, hey ..... was du alles geleistet hast, dir habe ich sooooooo viel zu verdanken.

Würde es diese Seite nicht geben, sie müsste geschaffen werden. Alles Andere währe ein zu großer Verlust.

Nun aber genug, ich muss zum Training :-) Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß beim Laufen und Schreiben, passt auf eure Knochen auf, viele Grüße

Ponschi

Kommentare

Hallo Ponschi,

it`s good to be back. Wünsche dir weiterhin gute Besserung und viel Geduld. Das ist leicht gesagt, vor allem, weil ich selbst sehr ungeduldig bin. Du schaffst das, da bin ich ganz fest überzeugt.

Alles Gute und beste Grüße von der Spree an den Rhein

Jörg the Moon

 

 

Hallo Ponschi,

 

auch von mir alles Gute zu Deiner Genesung! Es scheint ja nun wieder aufwärts zu gehen, kostet ganz schön Geduld, was? Ich wünsche Dir, dass Du Deine Krücken bald in die Ecke werfen und Deine ersten Laufkilometer absolvieren kannst. 

 

Sportliche Grüße, Martin

Hallo Ponschi

ich freue mich tierisch, daß es bei dir jetzt auch vorwärts geht. Tja, die Krücken (ich hab ferrari-rote) sind schon doof, weil die immer umfallen, woimmer man sie hinlehnt. Aber ein wenig brauchst sie schon noch.

Heilungstechnisch habe ich einen kleinen Vorsprung, ich kann dir so ja immer mal berichten, wies dann weitergeht, d.h. wie sich das anfühlt.

Erst geht nix weiter, aber mit einem mal wirds täglich besser.

Ich hab zwischenzeitlich Liegestützen und Hanteln trainiert, dann auch auf dem Rudergerät mit Teilbelastung des Bruchbeines, nur dass man was tut.

Weiterhin gute Genesung und Geduld

wünscht

Krücken-Tom

 

Hey Ponschi
Super, das Du wieder auf den Bei.. äh Krücken bist. Ich hoffe wir sehen uns bals mal wieder. Gruß aus den Norden.
Massi

Hallo Ponschi!

Wie habe ich mich gefreut zu lesen das alles besser wird. Eines ist doch klar, diese Seite verbindet und motiviert, und es ist toll zu wissen Dir geholfen zu haben, aber trotz allem musstest Du allein mit allem fertig werden. Ich sehe Dich auf jeden Fall wieder auf der Strecke, das ist doch klar und wenn auch am Anfang als Zuschauer. Danke für die Pünktchen, als guter Freund ist das doch alles absolut selbstverständlich. Weiterhin gut Besserung..... Deine Nicky

Kopf hoch du gehts doch schon wieder zum Training. Wenn es auch wohl nicht das Training ist.

Habe heute nach 12 Wochen Gips  meinen Schrott raus bekommen. Somit min. noch mal 2-4 Wochen Pause. Aber ich muss sagen die Wochen waren schupps weg. Das Alter hatt auch einen Vorteil, früher hätte das länger gedauert!

 

Alles Gute weiterhin, DK

Weiterhin gute Besserung, Ponschi! Sei geduldig und dann verschwindet auch die Entzündung wie von selbst! Think Positive!

Unsere km-Spiel Gruppe sollte eine extra Wertung für unsere armen Leute auf den Krücken haben... ;)

Mensch Ponschi.

Wie sagte unser Opa noch ? Unkraut vergeht nicht ! ... und das ist auch gut so.

Freut mich richtig wieder etwas von Dir zu lesen. Und dann noch mit solch guten Nachrichten.

ES GEHT AUFWÄRTS  !!! sUUUPER !!!!

iCH FREUE MICH RIESIG !!!

wERDE dICH AM we MAL ANRUFEN , MUSS DAS AUS dEINEM mUND HÖREN.

wEITERHIN ALLES GUTE, SOLCH TOLLE Fortschritte und viele Grüsse an die Familie.

das leider etwas schwächelnde Muli :-))

 

 

Hallo Ponschi,

ja es ist schön wieder von dir zu hören.

Habe mich ja für den Rest des vergangenen Jahres komplett aus der Laufszene zurückgezogen, was mir bewegungstechnisch sehr gut getan hat, auch wenn es nicht schön war.

Ich hoffe sehr du machst die von dir gewünschten Fortschritte und du kannst bald wieder aktiv laufen.

Nur... überstürze nichts, freue mich dich wiederzusehen.

Ralf

Hallo Ponschi,

schön von Dir zu lesen!

Es wird Frühling und es geht aufwärts. Ich wünsche Dir eine gute weitere Heilung!

Der nächste MTB Marathon in Belgien kommt bestimmt :-)

Liebe Grüße

Thea

Hi ponschi

na endlich liest man wieder was von dir :))  so richtig viel habe ich wirklich nicht für dich getan;) ist für mich einfach selbstverständlich-  wenn jemand Hilfe braucht und ich was tun kann....dann mache ich das sehr gerne.

wegen deiner verhassten Krücken- gib ihnen doch einen lieben Namen und dir fällt es leichter dich mit deinen Gehhelfern anzufreunden. Ich will dich jetzt nicht demotivieren- aber du solltest dich vielleicht mit dem Gedanken anfreunden, dass du sie noch ein paar Tage länger brauchen wirst.

Wichtig und schön ist es doch, dass es wieder aufwärts geht, dass du bald schon Radfahren wirst und alles andere muss einfach noch ein bisschen warten.

ich schicke dir zwischen den Zeilen noch ganz viel Geduld mit :))

liebes Grüssle

traudl

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren