MeinSportplatz
Banner_msp_team

Schmerz, lass nach!

Von Ramona am 18.06.2009

Montag. Nach dem halbwegs faulen Wochenende, nach Party, selbstgemachten Mojitos, Döner morgens um fünf, Erdbeerkuchen und, und, und ... musste ich mir Montag 10 km geben. Ich hab' gekämpft. Bis zum Ende. Mit Schmerzen. Bei km 7 ein plötzlicher Stich im Oberschenkel ... Du läufst weiter. KEIN Grund zum Spazierengehen. Kann ich später immer noch machen. Bis heute gehe ich wie auf Eiern. L4/5 lässt grüßen. Was hab' ich falsch gemacht? Zu viel zu schnell?! Ja, ich glaube, das isses. Der Schmerz lässt nach. Zum Laufen noch zu früh, sagt mir mein Körper. Morgen könnte es klappen.

Kommentare

lol.....was sagte Achim Achilles ueber die Nordic-Walkers nochmal?!?! Faule "Moechte- Gerns" die eben so auf der couch hocken koenn'  (oder so was in der Art) ....und uns Laeufern den Weg blockieren ;) ..... wenn ich dich mit so nen Dingern sehen wuerde wird dein Nickname "oma mona" & the trash talk would start........that's for sure!!!!!

 

... mmmh, also, ganz ehrlich: Ich habe theoretisch gesprochen. Praktisch sieht das so aus: Kickboxen und Radfahren sind weitere Sportarten von mir. Somit die perfekte Ergänzung. Ich war nicht auf der Suche nach einer wirklichen Alternative. Meinen Laufstil habe ich bei einem ehemaligen Zehnkämpfer und aktiven Marathonläufer analysieren lassen. Der ist sehr gut und nicht optimierungsbedürftig, worüber ich mich sehr gefreut habe. Aber erzähl' mir doch von deinen Nordic-Walking-Erfahrungen, ich bin gespannt.

Hallo,

nur keine Angst - leicht gesagt. Neben dem Laufen gibt es soooooo viele andere Sportarten die super viel Spaß machen. Radfahren, Fitnessstudio, Badminton, Wandern, Drachen fliegen, Paraschirm gleiten, segeln ... ach das kann ich ins unendliche weiter führen. Es gibt immer eine Lösung. Vielleicht machst Du mal etwas anderes. Zum Beispiel ist Nordic-Walking eine gute Variante, damit kannst Du deine Laufstil verbessern.

Wird schon.

Grüße
Martin

... jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, ihr habt ja Recht! Aber kennt ihr das?! Hilfe, ich werde vielleicht nieeeeeeeeee wieder laufen können! Es gibt KEINE Alternative, nein, gibt es nicht!

Sei gedrückt *gaaaaaaaaanz vorsichtig*

Auch wenn ich im Hintergrund jetzt schallendes Gelächter höre, weil ausgerechnet ICH das schreibe ... Höre darauf, wenn Dein Körper Dir 'MACH PAUSE' signalisiert!

Notfalls gehe den Rest der Strecke zu Fuß, wenn das Umdrehen weiter wäre.

Ich spreche da mittlerweile aus Erfahrung *soifz*

Schon dich und laß es notfalls abklären, was 'kaputt' sein könnte

Hallo rhaubold(ine),

da kann ich Martin nur recht geben, bin auch mal mit Schmerz weiter gelaufen und nach einem Monat Pause waren die Schmerzen nach ner halben Stunde wieder da.Da ärgert man sich grün und blau wenn man wegen falschem Ehrgeiz letztlich gar nicht mehr laufen kann.

Viele Grüße,

Oli

Hi Martin,

ja, da gebe ich dir Recht, vielen Dank für deine unterstützenden Worte! Ich werde auf jeden Fall mehr auf meine Körpersignale achten und mich dementprechend gesund verhalten müssen. Genug getrunken? Ja, doch, ich trinke mehr als zwei Liter am Tag, das dürfte reichen. Nun, es wird besser, und jetzt fliege ich erstmal eine Woche nach Mykonos. Also, genug Zeit zum Entspannen :-) ... Monate brauche ich hoffentlich nicht.

Gruß,

Ramona.

Hallo rhaubold,

hast Du genug gedrunken? Über die Schmerzgrenze hinaus muss keiner gehen, ganz im Gegenteil. Wenn Dein Körper Schmerzen signalisiert, bedeutet es langsam zu machen. Weniger ist oftmals mehr. Wenn du deine Muskeln verletzt, braucht es eine lange Regenerationszeit. Das kann bis zu Monaten dauern. Es ist eine Spirale die deine Leistung nach unten gehen lässt. Das Letzte was ein Läufer brauch ist ein schlechtes Gewissen das dich zu falschen Ehrgeiz treibt. Lauf so viel wie es Spaß macht und nicht wie du glaubst laufen zu müssen. Es gibt hierbei keine Regeln ausser einen guten Grund: Gesund zu sein. Das geht beim Laufen recht einfach, indem du es einfach laufen lässt.

Grüße

Martin

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren