MeinSportplatz

Rennhuhn

Dach_malle_thumb_thumb

Aua Woche...

Von Rennhuhn am 28.03.2010

...könnte ich die letzte Woche nennen. 

Nachdem ich am Sonntag zum ersten mal 21,12km am Stück gelaufen bin, hatte ich Montag und Dienstag einen megadoofen Muskelkater! Ich kam kaum die Treppen hoch, weil die Oberschenkel soooo schmerzten. Ein Lauf fiel natürlich bei den Schmerzen aus. Mittwoch hatte ich keine Zeit und am Donnerstag Abend kam ein Schauer nach dem anderen. Freitag Morgen war es dann auch noch am Regenen.

Samstag, endlich rein in die Laufschuhe. Vor dem Frühstück ein kleines Ründchen drehen. Schöööön! Das Wetter war gut, kühl, aber nicht kalt, 3/4 Höschen war angenehm, kombiniert mit einem Langarm-Shirt, sehr gut. Ich war recht gemütlich unterwegs, die Pace war aber knapp über 7km/min. Nach 6km, beim Auslaufen, blieb ich dann mit der rechten Schuhspitze an einem Wurzelasphalthubbel hängen und rollte mich mehr oder weniger elegant über meine linke Seite ab. Passiert ist nicht viel, nur der Oberschenkel und die Schulter sind halt geprellt. Das hat dann heute leider an einer langen Runde gehindert, der Oberschenkel maulte bei jedem Schritt, habe dann auf 7km gekürzt. Hilft ja nicht, mit Schmerzen laufen machen ja nur doofe. Da ich aber in den Gelenken keine Schmerzen habe, waren die 7km durchaus machbar.

War aber immerhin der erste Läufersturz, den ich so hingelegt habe. Als ich früher noch Badminton gespielt habe, sah ich oft schlimmer aus! ;)

Kommentare

Rennhuhn das ist ja noch besser, kein stundenlanges surfen mehr in diversen Singelbörsen sondern einfach nur kurze Hosen tragen. Gestern habe ich noch eine Bauchlandung hingelegt. Die Wunde am linken Knie ist noch etwas aufgefrischt worden und heute schmerzen meine Arme etwas.  Und ich habe festgestellt, dass das Tchibomaterial besser hält wie die teure Addidashose.

Schöne Ostern Christine

:)

Oder wir erzählen, wir seien durch die Savanne gelaufen und vom Löwen angefallen worden. Damit wir die zahlreichen Narben, Blessuren, Verbände und Pflaster erklären können. Es laufen ja auch immer zahlreiche Ärzte bei Rennveranstaltungen mit... Wenn man Solo ist.... ;)

Halo Rennhuhn,

dann erzählen wir bei diversen Laufveranstaltungen nicht, dass wir uns auf unseren dritten Rennsteiglauf vorbereiten, sondern dass wir trotz Rekonvelenzenz (schreibt man das so?) auf grund eines Trainingssturzes, am Rennen teilnehmen. Und wenn doch keine Bestzeit dabei rauskommen sollte, wissen einige schon warum .-)))) Und die Probleme mit den Knieen kommt nicht vom Fusßball, sondern von den diversen Crossläufen, die natürlich nicht ohne Blessuren geblieben sind. Ich finde das klingt auch super.

LG christine

Der nächste Wettkampf, Muli, du bist ja niedlich ;), es ist der 2. in meiner Läuferkarriere. Am 25.4.10 in Bonn.... HM... Und der Brückenlauf ist für Köln ja auch eher eine kleine Veranstaltung. Wetten würde ich auf mich nicht! Und kämpfen tue ich ja nur mit mir selbst. ;) 

 

@Dr. Tommy: Ich hätte eher Knieschoner gebraucht, dann wäre es nicht so schlimm.  Sollte ich mir für Bonn mal überlegen! *g* Was die Erkältungen angeht, ich bete und hoffe, dass ich keine mehr bekomme. Danke für die Glückwünsche. :)

 

@Traudl: Ich hätte die Woche gleich abhaken können, aber mit soviel Muskelkater habe ich echt nicht gerechnet.... 

@Christine: Wir gründen einen Club! *g* Ich dachte ich bin die einzige Dusseline. Meine Knie sehen auch oft toll aus und blaue Flecken habe ich auch immer. Wenn dir also ein Name für den Club einfällt.... Dann geben wir das mit "Laufen unter MSP" auf und nennen uns.... hm.... "die gefallenden Läufer?" ;)

Hey ... das klingt ja richtig gut !

..nein, ich meine nicht den Abroller , sondern Deine Laufleistung. Da hast Du ja richtig hart gearbeitet.

Super. Dann war etwas Pause danach auch mehr als verdient :-))

Wann hast Du denn Deinen nächsten Wettkampf ?

Gruss ... das muli

 

Leute Leute, lann man euch den nicht alleine lassen :-) :-)  ?

Ab heute nur noch mit Fahrradhelm laufen. Tip von Dr Tommy.....;-)

 

Ich lese 21,12 KM gelaufen !!!! RESPEKT !!!

Ich kann mich an Deinen Anfangsblock und die Erkältungen erinnern und das Du ziemlich negativ gedacht hast ob Du es schaffen wirst einen HM zu laufen.

Das halbe Hühnchen ist ein ganzen geworden und hat sich durchgebissen.

Gratulation zu soviel Kampfgeist !!!

 

Tommy

 

du hättest es auch REGENERATIONSWOCHE nennen können :)))))))))

gute besserung wünscht dir

traudl

 

Hallo, mich hat es diese Woche auch hingelegt. Ich wollte rechts gucken ob ein Radfahrer kommt aber links weiterlaufen. Dann bin ich über meine Füße gestolpert und habe jetzt Kniee wie eine 6 jährige. Aber es heilt schon. Ein anderes mal bin ich regelrecht auf den kopf gefallen. Also wirklich sprichwörtlich. Ein Spaziergänger war so nett und hat die Ambulanze gerufen. Ein Glück ist nichts passiert. Aber bei diesem Sturz bin ich auch elegant über die Schulter abgerollt. Dies verdanke ich meinem Judotraining in jungen Jahren. Also so ein Sturz kann immer mal vorkommen. Einige Wurzelkontakte hatte ich auch schon. Du liest ich laufe trotzdem. Dir gute Besserung Liebe Grüße Christine
» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren