MeinSportplatz

Rennhuhn

Dach_malle_thumb_thumb

Das war die letzte Trainingswoche...

Von Rennhuhn am 17.04.2010

...und dann gehts los! Ich bin nicht mehr aufzuhalten... *sing* Jaja, ich habe gute Laune!

Warum?

Naja, ich habe heute den langen, den letzten langen Lauf absolviert: 16km! Und die mit ziemlich genau einer Pace von 7:01 min./km!!!! :)))) Ich glaube, die letzten 5km hätte ich mit einer ähnlich genau guten Pace geschafft. Ich habe es immer wieder probiert und bin immer gescheitert und heute hätte ich auch nicht gedacht, dass es klappt. Aber nach km 10 konnte ich die Pace immer noch halten! Ick fröi mir!!!!

Drückt mir die Daumen, dass ich das Tempo auch beim HM einigermaßen halten kann. Dann strahle ich mit der Sonne um die Wette! Oder explodiere wie ein Vulkan... wobei, manche finden das im Moment wohl nicht witzig... ;)

Kommentare

Ich habe mich gar nicht gepflegt, ich hatte ein wenig viel Arbeit. ;) Eigentlich wollte ich am Montag ne Runde, aber aus dem Montag wurde Mittwoch. Morgen kann ich etwas länger schlafen und genau das werde ich tun. Der Abend heute wird ruhig, morgen auch, Samstag wird früh schlafen gegangen. 

Ernährungstechnisch habe ich von Low Carb auf Normal Carb gewechselt. Ich fühle mich jetzt schon dick wie ein Elefant!! Die Waage sagt aber nur ein halbes Kilo mehr. Vor dem Brückenlauf habe ich das genau so gemacht und es hat mich gut ins Ziel gebracht. Auch wenn ich davor 2kg mehr hatte, so waren die danach weg. Mal sehen, wieviel es diesmal werden. :)

 

Egal was wir machen, wir werden Erfolgreich sein. Läufst du halb oder ganz!? Jedenfalls viel Erfolg!

Hallo Rennhuhn,

auch für mich läuft jetzt der Countdown. am Dienstag bin ich noch ein kleine Runde gelaufen , die ich dann per Anhalter beendet habe, weil es zu doll regnete. Gestern war ich noch mal in der Sauna zum entspannen und werde dann heute den Flüssigkeitsverlust wieder ausgleichen. Heute bin ich so entspannt, dass  der Rücken und die Schultern etwas schmerzen, der rechte Oberschenkel immer ein paar Schmerzblitze abgibt und die Füße Einlagen nötig haben. Ich will nicht meinen Ischias auf der linken Seite erwähnen. Aber ich habe in einer Runners gelesen, dass gehört zu der Erholungsphase dazu jetzt regnerieren kleine Blessuren von ganz alleine. Somit mache ich mir keine Sorgen. Heute sieht mein Plan zwar noch mal 60 Minuten langsam vor, aber dies lasse ich lieber, und werde vielleicht am Freitag noch mal 30 Minuten um den Block laufen. Morgen und Samstag werde ich nochmal ordentlich Nudeln essen, so dass  ich mich wieder fühle als hätte ich drei Kilo mehr auf den Rippen. Oh Gott die muss ich ja dann mit mir herumtragen, dann vielleicht doch nicht ganz so viele. Oder wie nimmt man die erforderliche Energie zu sich ohne zu zunehmen??

Wie hast du dich denn so gepflegt die Woche?

LG Christine

LG Christine

@lottekarotte: mit dem Scherzen ist es mir sehr ernst

:-)

Hallo webdeken,

meinst du das ernst?? Da wäre ich aber traurig, da deine Beiträge mich auch mal zum lachen gebracht haben. Und das Leben ist schon so ernst.:-(

Gruß Christine

Neeee, das erledigt man ganz sauber unter dem Reiter "Freunde", wählt das Bild des Betroffenen aus und klickt auf "löschen"! :p ;)

@Rennhuhn: das ist gut. Dann kannst Du mir deshalb ja auch nicht die Freundschaft kündigen.....

;-)

Hey, in meinen Blogeinträgen wird keinem die Freundschaft gekündigt! ;)

@lottediemotte: sie war schön, unsere kurze Freundschaft.

Es grüßt, Dein Dich überholender iPod-Fan

@Christine: Klang so, da bin ich aber froh!

Naja, für Bonn werde ich schon ohne MP3 Player auskommen. Beim Laufen höre ich gerne Musik, ich komme sonst auch nicht so wirklich dazu. Aber immer sehr leise, außer wenn ich freie Bahn habe. Will ja auch den Verkehr im Blick/Ohr haben. Bei dem Lauf ist es mir noch egal, aber oft ziehe ich unglaubliche Energie aus der Musik und die bringt mich dann noch mal einen Kilometer weiter. Nur mit Musik muss ich nicht, aber da ich total Unrhythmisch bin, kann ich auch ganz gut neben dem Takt laufen... Bei mir laufen die Beine und die Ohren hören Musik. Das bringt mein Kopf lustigerweise nicht durcheinander. ;)

Hallo Rennhuhn,

nein ich bin nicht hingefallen, aber da es bis Hamburg auch nicht mehr lange ist muss ich natürlich auch aufpassen. Jetzt muss ich noch einen Kommentar zu diese Unsitte MP3 mitzuführen loslassen. Ich finde dies totalen Mist. Da die Läufer dadurch völlig stur vor sich hinlaufen und gar nicht mitbekommen, dass man zum Beispiel an Ihnen vorbei möchte. Man muss die immer schon fast anpöbeln. Ich finde es gut, wenn das untersagt wird. Wenn man die Außenwelt abschalten möchte kann man die gleiche Streckenlänge auch bei sich zu hause alleine Laufen. Jeder hat irgendwo eine HM-Strecke mit Google ausgemessen. Und ihr könnt doch nicht ernsthaft behaupten, dass ihr euren Laufrythmus nur mit Musik findet. wie habt ihr denn Laufen gelernt??

@Webdeken: In Bonn. Stand auf jeden Fall in den persönlichen Unterlagen. Eigentlich kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sich jmd. da dran hält. Beim Brückenlauf stand es auch drin, da sind Leute aber auch mit Handy im Ohr gelaufen. 

 

@Romeo: Danke schön. Wobei ich immer das Gefühl habe, nicht sooo viel getan zu haben. Wir werden sehen. 

@Rennhuhn: Es wird ein super Wettkampf für Dich, da bin ich mir sicher. Dein Training wird sich positiv auszahlen. Ich drücke Dir fest die DAumen....

 

Romeo

@RunningChicken: würd' ich mir gerne mal anschauen. Welchen HM läufst Du? Ich habe sowas bisher nicht gesehen. Es galt meines Wissens nur für die Eliteklasse bei amerikanischen Wettkämpfen. Würde mich erstaunen, wenn das in einer Ausschreibung für ein deutsches Rennen und dort für die Freizeitsportler gälte.

 

@Christine: Du bist doch nicht etwa hingefallen! :o

@Webdeken: Stand auf jeden Fall in den Startunterlagen, dass es untersagt ist. Um den Sieg!? Ja, ich gegen den Besenwagen! ;)

@Rennhuhn: wie, iPod mitnehmen darf man nicht? Echt? Gibt's da 'ne Regel dafür? Oder läufst Du um den Sieg mit? Verwirrt. Geschockt. webdeken.

Hallo Rennhuhn,

sehr gut, ich hatte gerade auch die eine Baumwurzel im Blick und den Stein der mich zu Fall gebracht hatte.

Christine

@Christine: Darum bin ich gestern auch mal eine neue und unbekannte Strecke gelaufen, das erhöht die Aufmerksamkeit. ;)

@Traudl: Danke schön!

@Webdeken: Ne, nix Musik, wo soll ich die noch hinstecken?! ;) Ne, im Ernst, FR, Trinken, Banane, Spray, Handy.... Soviel nehme ich ja sonst nicht mit, da bin ich froh, wenn ich den MP3 Player nicht schleppen muss. Außerdem darf man nicht.

Hallo Rennhuhn,

und immer schön die Füße hoch dann klappt es auch mit dem HM. Auf grund der letzten Stürze achte ich im Moment sehr auf meinen Untergrund.

Dir Viel Erfolg

LG Christine

hi rennhenne- klar schaffst du dein Ziel! Gedanklich werde ich bei dir sein. ich wünsche dir von ganzem Herzen viiiieeeel Glück!!!!!!!

liebes Grüßle

traudl

@Rennhuhn: Das klingt gut. Richtig gut.

Hast Du vor, mit Musik zu laufen?

Bob der Baumeister: "Ja wir schaffen das!" ;)

das klinkt ja richtig gut,

du schaffst das, du kannst das, du machst das!!!!!!!! Traumboot

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren