MeinSportplatz

Rennhuhn

Dach_malle_thumb_thumb

Mir ist zu warm!

Von Rennhuhn am 06.06.2010

Jaja, erst jammer ich immer über die Kälte und den Regen. Jetzt kommt die Hitze dran... Ich bin ein altes Jammerbiest!

:D

Letzte Woche war ich nach meinem 13km Lauf so nass, dass ich die meisten Klamotten im Flur von mir schmeißen musste, damit ich nicht alles volltropfe.

Heute musste ich die Klamotten auch im Flur ausziehen, weil ich vor Schweiß tropfte. 

Mittwoch der Lauf war kurz, aber abends und in Ordnung. Das Bier im Biergarten danach hätte ich mir allerdings besser gespart, mein Kreislauf machte da nicht mit... 

Donnerstag habe ich das Fenster zum Laufen völlig verpasst...

Freitag morgen mein Geburtstagslauf bin ich los. 20 Grad als ich los lief, fast 30 als ich zu Hause ankam. 8 langsame Kilometer...

Samstag zu spät aufgestanden, auch weil wir am Freitag ein wenig gefeiert hatten (Proooost), Zeitfenster für einen Lauf wieder verpasst.

Sonntag morgen also los... Es war sowas von schwül! Meine Herren. Auf km 3 tropfte ich schon vor mich hin... Bei km 5 den Entschluß gefasst, meinem Kreislauf zu liebe jetzt zu gehen. 

Na, was will man machen und in der aktiven Vorbereitung bin ich ab Ende Juni wieder. Da kann ich noch ein wenig entspannen... ;)

Mal sehen wie das Wetter morgen abend wird, dann schnür ich noch mal die Schuhe. Immerhin... Inzwischen stecke ich nicht mehr den Kopf in den Sand, weil ich weiß, dass ich es besser kann und ich auch weiß, dass Hitze jetzt nicht so mein Ding ist. Aber wer kann schon immer 20 Grad haben!?

Kommentare

ist dir immer noch zu heiss???  wenn ja...schliesse ich mich den anderen einfach an:

Kurzfassung- nicht gackern. Laufen:))))

liebes grüßle

tt

Ihr Sonnenanbeter! ;) Na, eigentlich weiß ich das ja alles. Falsche Kleidung kann man ausschließen, noch kürzere Hose und ich werde verhaftet. An der Willenskraft liegt es auch nicht... Manchmal an zuviel Arbeit... 

Falsche Uhrzeit ist meistens, besonders am WE vorprogrammiert. Mit Freunden muss ja auch mal bis in den späten Abend im Biergarten sitzen, damit ist der Abend gestorben und der Morgen auch! ;) Es ist auch eher ein organisatorisches Problem. Sonntag bin ich überings Morgens gelaufen, das war es dann schwül. Heute Abend gings... Achja... Wenn ich ein Muli wär, hätte ich wenigstens 4 Hufen! Mit gestutzten Flügeln kriegt man das nicht so gut hin... 

Hallo Rennhuhn,

zu heiß gibt es nicht, nur falsche Klamotten, falsche Uhrzeit oder zu wenig Willenskraft ;-)

Was soll ein Bergrennsemmelmuli denn mit seinem dicken Fell auf Malle machen?

Es macht doch mehr Spass bei warmen Wetter zu laufen als bei kaltem Regenwetter. Versuch dein Tempo der Temperatur anzupassen, dann läuft es schon.

Viele Grüße aus dem sonnig warmen Kroatien..... Ponschi

Guten Morgen Rennhuhn.

Ja richtig, Schluss mit der Heulerei und Jammerei.

Du kannst es besser und weisst es auch.

Also .. handel auch so!

Geh´ganz früh morgens los oder spät am Abend, dann ist es nicht so warm und dann klappt es auch mit dem Laufen.

Also los, schwing die Hufe :-))

 

..sonnige Grüsse .. das muli

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren