MeinSportplatz
Umfrage_2018

Rennhuhn

Dach_malle_thumb_thumb

3. Trainingswoche

Von Rennhuhn am 23.01.2011

...und ich habe 38km auf den Tacho gebracht. Ich steigere mich langsam aber sicher. Bin sogar sehr stolz auf mich. 

Dienstag 8km am Abend. Ich hatte nach knapp einer Stunde Rückweg eigentlich keine Lust, es nieselte und stürmte. Mit einem tiefen, leidenen seufzen schnappte ich mir trotzdem die Laufschuhe und die Regenjacke. Schließlich gibt es ja kein schlechtes Wetter. Musik laut auf die Ohren und rein mit der STimmungsmusik. Am Ende war ich stolz und nass. Aber bis man mal los zieht.... 

Donnerstag 14km am frühen Mittag, weil ich frei hatte. Das Wetter war alles andere als gut, aber wenigstens war es nicht mehr glatt und hell. Langsam lief ich los und entschied mich für eine exotische Strecke. So ne Mischung aus aus Park und Industriegebiet. Ich war gut drauf und hatte mal wieder richtig Spaß an der Sache. Im Industriegebiet lief ich an einer LKW Kontrolle vorbei, allerdings schaute der nette Beamte nicht auf die Straße, sondern auf mich. Als ich vorbei kam meinte ich:"Ich bin aber kein LKW!?" Er lachte und ich durfte weiter. Naja, angehalten hat er mich ja nicht. Im Rheinpark erwischte ich mich mal wieder beim singen und mitsummen. Ich würd sagen, da  ist noch Geschwindigkeitspotential vorhanden.... ;)

Samstag 16km am Nachmittag gingen erstaunlich gut vom Fuß. Ab KM 13 war ich dabei nicht mehr locker, aber davor war alles prima. Ich probierte auch meinen neuen Laufgürtel von Tchi.bo aus, der schon ein weilchen in meinem Besitz ist und der ist schon in Ordnung, vielleicht etwas wenig Platz für Getränke. 

Fazit: Auf Zeiten und Pace lege ich grade eigentlich keinen Wert im Moment, es kommt einfach nur auf die Distanz an. Für nächstes WE ist ein HM Distanz Lauf geplant und wenn möglich zwei 10er. Ist halt im dunkeln und mit Hochwasser schwierig. Bin aber zufrieden mit mir. :D

Kommentare

So wird ein Schuh draus. Das klingt doch schon sehr viel versprechend.

Bei so einem "Sauwetter" die Laufsachen anziehen und loslaufen ... wow ... da musst Du aber Deinen Schweinehund ziemlich gut im Griff haben.

Großes LOB !!!

Weiterhin wünscht Dir viel Erfolg ... das Muli

... und vermisst Du die Zigarette danach?

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren