MeinSportplatz
Banner_msp_team

Rennhuhn

Dach_malle_thumb_thumb

Noch weniger km...

Von Rennhuhn am 23.09.2011

... und dann stehe ich endlich am Ziel! Dann kann ich endlich meinen wirklich nicht geliebten Trainingsplan an den Nagel hängen! *yeah*

Nur noch ein langer Lauf, eine Woche leichte Läufe und dann ist endlich Marathon und dann ist es endlich vorbei!

Wenn ich ankomme...

Aber ich will, ich kann, ich werde! Ich mache das nicht noch mal (sag niemals nie... ;) ).

Aber nach diesem Laufjahr, müssen erst mal andere, wichtigere Dinge erledigt werden, Fortbildungen, private Dinge, Fußball im Stadion gucken, Bierproben bei Freunden....

Zwischendurch gerne ein kleiner lockerer Halbmarathon. Der Halbmarathon wird nämlich wirklich und ehrlich unterschätzt. Er hat nicht den Ruhm eines ganzen 42,195km langen Laufes, aber er macht Spaß! Man kommt jedenfalls an! Er macht weniger Sorgen! Er ist total einfach vorzubereiten! Er dauert nicht so lang und man muss nicht so viele KM fressen!

Das waren wirklich anstrengende 1500km dieses Jahr.... Und jetzt will ich nur noch, dass sich die Qualen gelohnt haben. Wenn noch jemand ein wenig Spaß beisteuern könnte, wäre toll! Liebe Sambagruppen und die Bekloppten die 5 Stunden auf meinen Einlauf warten (wenn es nicht regnet...) ich wünsche euch viel Freude! ;) Ich werde meinen Spaß gehabt haben...

Kommentare

Liebes Rennhuhn,

als Kölner wünsche ich Dir natürlich mehr "Lauf" als alle anderen! Alles, Alles Gute für Dich. Ich kenne Deine Vorbereitung jetzt nicht, hört sich aber an, als wenn Du das alles schon richtig gemacht hast.

Deine Bemerkung über den "Halben" war sehr richtig. Ich laufe in Köln traditionell "halb", da mir der Marathon besser in Frühjahr passt. Und dort kann ich immer auch mehr riskieren als beim Marathon, da die Gefahr des Nichtankommens eher gering ist.

D.h. ich werde, wenn Du vorbeirauscht schon am Wegesrand stehen. Woran erkennt man Dich?

Und Spaß wolltest Du haben:

" ... denn heeee hält man zusammmmmmmme - Ejaaaal wat och passseeeeeeeeet - in unserem veeedeeeeel...."

 

Nochmal - alles Gute - DOLLBERG

Auch von mir nochmal alles Gute für Deinen Lauf. Ich habe eine Mail mit ziemlich professionellen Tipps für den Marathon-Lauf erhalten. Ziel für Profis ist, die zweite Hälfte genau so schnell wie die erste zu laufen - dafür muß man ausgesprochen langsam starten. Was man in der ersten Hälfte "verpulvert" hat, muß man in der zweiten bitter bezahlen. Die letzten 5 km darf man "Gas" geben, wenn man noch kann, denn im Ziel braucht man keine Reserven mehr (nicht zu verwechseln mit "Endspurt", von dem abgeraten wird).

Du weißt, dass die anderen Läufer seeehr stark "ziehen", es ist schwer, angemessen langsam zu starten. Weil: am Anfang kann man noch schnell.

Du schaffst das.

Norbert

 

von mir auch alles alles gute. Ein Meilenstein für Dich. !!!

Hallo Rennhuhn

laufen, laufen und nochmals laufen

und wenn das nicht mehr geht, dann eben flattern oder was sonst so ein Huhn tut um sich vorwärtszubewegen.

Spass beiseite   DU SCHAFFST DAS!!!

Viel Spass beim Zieleinlauf. Das gibt ganz viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Gänsehaut.

Alles Gute wünscht der Leissprecher

mach dem was du dafür investiert hast wird es klappen. Das wird dein Marathon, lG Traumboot

Liebes rennhuhn.

Du wirst es schaffen !

Und wenn Du zwischendurch mal eine Minute gehen solltest, was solls. Das Ziel ist doch wohl klar (wie Klosbrühe) "Über die Ziellinie laufen !"

Du schaffst das.

Drücke Dir die Daumen und werde mich mit Dir freuen :-))))))))

Gruss ... das Muli

hallo rennhuhn- wenn du keine gesundheitlichen Probleme auf der Strecke bekommst- lauf auf jeden Fall durch!!! du hast jetzt so lange dafür trainiert- du hast es Drauf!!! ich wünsche dir von ganzem Herzen alles alles Gute. Ich denke sehr gerne noch auf mein intensivstes Laufjahr von 2008 zurück (danke fastfoot!!! tiefe Verbeugung!!) und glaub mir- jetzt immer noch denke ich an so manchen Satz beim Trainung UND Wettkampf zurück. Marathon prägt fürs Leben...

ich werde auf jeden Fall an dich denken :))) viiiel Glück, viel Spass und B I T T E nicht aufgeben !!!

liebes grüssle tt

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren