MeinSportplatz
Umfrage_2018

Romeo

...ohne laufen :-((

Von Romeo am 11.05.2010

Liebe Läufergemeinde,

nun hat es mich auch noch richtig erwischt. Eigentlich wollte ich ein paar Tage nach Düsseldorf langsam wieder mit dem Laufen anfangen, da hat mich eine kleine Grippe mit Fieber erwischt, die sich mittlerweile eine Woche hinzieht. Ich denke aus meinengeplanten 12km Wettkämpfen sowie Rhein-Ruhr HM wird nichts. Gibt es schöneres? Drückt mir mal die Daumen, das die Serie bald vorbei ist und ich mal wieder die Wege und Strassen in meiner Gegend quälen kann. Es muss ja mal ein Ende haben.

Ich wünsche Euch allen viele gesunde Laufkilometer und mir etwas gesundheitliche Besserung ;-)).

 

Euer Romeo

Kommentare

Hi Romeo,

mir hatte man das auch vor HH häufiger gesagt, daß es nach einem Marathon zu Problemen mit Grippe etc. kommen kann und man aufpassen soll. Bei Dir liegt das natürlich anders - Du bist in Düsseldorf gelaufen - die Stadt macht selbstredend krank.....

Gute Besserung mit Augenzwinkern und Alaaf.

Herr Dollberg

... da musst du jetzt eben durch... denk an was anderes... geniesse die lauffreie Zeit als Regeneration. Wahrscheinlich tut es dir mal richtig gut, eine kleine Pause einzulegen.

grüßle traudl

PS ich habe meine "etwas" längere Pause auch überlebt ;)))))

....danke Traudl,

nun habe ich auch die Gewissheit vom Arzt, der mir gerade einschließlich kommenden Montag den Sport untersagt hat. 2 Wochen ohne laufen, das wird hart.......

 

Romeo

vielleicht waren es doch ein bisschen viel WK in letzter Zeit??? vielleicht sendet dir dein Läuferbody ein kleines Mahnmalzeichen "mach-mal-langsamer"?

ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung! Denke bitte daran- Gesundheit geht vor Wettkampf. Du bist nicht der einzige, der vor bzw nach einem Wettkampf krank wird.

alles Gute für dich

traudl

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren