MeinSportplatz
Banner_msp_team

Romeo

...der unordentliche Marathoni....

Von Romeo am 26.07.2010

Am Wochende war es dann endlich soweit. Ich habe mich aufgerafft und mich am Ruhrtal-Marathon angemeldet. Dieser findet im Oktober statt, so dass ich mich noch etwas vorbereiten kann. Um also nicht ganz unvorbereitet daran Teilzunehmen, bin ich gestern 22,6 km mit ca. 1345m Aufstieg und 1353m Abstieg (laut Garmin FR 305) und das ganze in 02:05 h gelaufen. Und um heute nicht aus der Übung zu kommen, habe ich mir entspannte 10 km gegönnt. Um irgendwelchen zeitlichen Drücken entgegenzuwirken, habe ich meine Laufuhr nicht mitgenommen, frei nach dem Motto: Lauf das Tempo Deines Körpers. 

Als ich also an meiner geliebten Kemmnade ankomme, setzt auch ein starker Regen ein (Murphy´s Law). Da ich noch meine Sportkleidung anziehen muß, setze ich mich also in den Kofferraum meines Kombi´s und ziehe mich um, das ich nicht nass werde !!!!!! Als ich dann endlich die Laufsachen anhabe, lacht mich unter der Wolldecke, die ich immer mit mir rumfahre, eine schwarze Ecke an. Da ich nicht genau weiß, worum es sich handelt, lege ich die Wolldecke beiseite und schaue was sich darunter befindet. Es ist ja nicht zu fassen. Es ist ein schwarzer Müllsack, den ich mir im vergangenen Jahr zurecht geschnitten habe, damit ich ich am Start meines ersten Marathons nicht so auskühle, den ich aber vor nervösität im Auto liegen gelassen habe. Somit lag dieser geduldig bei mir im Auto rum, bis sein Einsatz heute gekommen war. Ihr könnt mich eine Memme nennen, aber ich habe Ihn getragen und er hat seine Schuldigkeit getan.

Fazit: Unordnung kann sich lohnen ;-)).

Euer Romeo

Kommentare

Mach Dir nix draus ...ich habe mal ein Handy vermisst. 2 Jahre Später habe ich es im Auto wiedergefunden. Das Teil war so dermaßen dämlich verkeilt das ich es ständig übersehen habe.

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren