MeinSportplatz

ThomasKnackstedt

Beiträge

Deutsche Meisterschaft im 100 Kilometer Lauf 2013

Am 13. April 2013 findet die Deutsche Meisterschaft im 100 Kilometer Lauf in Kienbaum statt. Der Delligser Lauftreff will dort mit einem Team an den Start gehen. Ab heute wird auf unserer Website ein Blog über die Vorbereitungen und einiges mehr berichten. Wer Interesse hat, kann sich den Blog Kienbaum gern anschauen.   Thomas Knackstedt

Deutschland - Spanien 1 : 1

Ich bin mal wieder in Berlin. Samstag Mittag, das Wetter ist so lala und Kathrin und ich laufen über den Tempelhof. Früher wäre mir das nicht passiert; so ein Mädchenlauf. Aber ich bin in die Jahre gekommen und stelle mittlerweile fest, dass so ein "lahmer Zock" trotzdem Spaß macht und mein alternder Körper dankbar dafür ist, dass er nicht mehr...

Berlin Marathon 2012

Der Berlin Marathon ist im Ziel. Unser Unternehmen 3-Stunden-Grenze hat Carola erfolgreich abgeschlossen. Hier die Story zum Wettkampf:   Wer keine Fehler macht, wird belohnt. So funktioniert es meistens im Sport. Im Leben sieht das oft anders aus. Als wir die Vorbereitung für den Berlin-Marathon 2012 begannen, war ich mir nicht sicher, ob das Vorhaben „Carola soll unter drei Stunden...

Stoppelfeld-Training

Hier mal ein kleiner Anreiz aus unserem Mittwochtraining... Stoppelfeld-Training Wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja noch mal in die Lehrbücher der Lauftrainer. Lydiard hat das Hügeltraining erfunden. Den Tschechen  verdanken wir das Intervalltraining. Ich würde mich da gern mit dem Stoppelfeldtraining einen Ehrenplatz reservieren lassen.   Wer Langstreckler und Ultraläufer kennt, der weiß, dass das viele Ausdauertraining dafür sorgt,...

Flaschenhalter

Ich war(mal wieder) laufend in Berlin unterwegs. Dabei ist mir etwas aufgefallen...   Flaschenhalter   Es ist Sommer in der Stadt. Die Sonne badet die Straßenschluchten Berlins in gleißendes Licht und die Menschen verlassen ihre Häuser. Ich habe die Laufschuhe geschnürt und mache mich auf den Weg. Meine Beine sollen mich zum Landwehrkanal, nach Treptow, an die Spree und wieder...

Berlin Marathon 2012

Seit Jahren habe ich darauf gewartet, wieder eine Frau trainieren zu können, die das Potential hat, einen Marathon unter 3 Stunden zu laufen. In diesem Jahr ergibt sich die Chance, durch den Wechsel von Carola Wagner zur Laufgruppe in Delligsen. Carola ist keine „ausgewiesene“ Marathonläuferin. Obwohl sie eine Bestzeit von 3:11 Stunden vorweisen kann, hat sie bisher keine spezielle Marathonvorbereitung...

Mein schneller, alter Freund...

...dieser Gedanke geht mir durch den Kopf, während ich in die Pedale trete, um den Anstieg auf den Hilskamm zu bewältigen. Eine Traumstraße. Wenig befahren, guter Belag, eine idyllisch schöne Landschaft; mitten in den Wald hinein. Ich denke an einen der ersten Kevin Costner Filme, „American Flyers“. Den werden nicht viele Menschen kennen, 1985 war Kevin Costner noch nicht weltbekannt....

Der Tag, an dem ich Jogi war... / Rennsteig 2012

...das war der Tag des 40. Rennsteiglaufs in Thüringen. Und das kam so: Eine DSC-Truppe wollte wieder mal den Rennsteig in Angriff nehmen. Natürlich war Jogi dabei. Kurz vor dem Start verletzte er sich und konnte nicht starten. Da kam mir die Idee, unsere große Ultralaufhoffnung Jens bei seinem ersten Ultrastart zu begleiten. Jens war gut vorbereitet und hatte vom...

Wo ist Jürgen?

Muss man das verstehen? Nein, natürlich nicht. Aber wenn man ein Delligser Läufer ist, dann schon. Bezirksmeisterschaften im Crosslauf. Heute ist es soweit. Ich habe euch ja schon von meinem imaginären Start und dem Zieleinlauf als echter Laufheroe berichtet. Heute wurde mir wieder einmal klar, dass Fantasie und Wirklichkeit zwei völlig verschiedene Dinge sind. Als ich die Augen aufmache, denke...

Alles eine Frage des Timings...

...aber wie bereitet man sich auf eine Bezirksmeisterschaft im Crosslauf vor, wenn man arbeitet, zu Hause eine Baustelle betreibt, und gerade einmal auf bescheidene 70 Wochenkilometer kommt? Vor 10 Jahren, ja… da wäre das kein Problem gewesen. Heute sieht das jedoch anders aus. Da muss selbst so ein Ministart über ein paar Tausend Geländemeter in der Altersklasse "Vorruhestand bis Beerdigung"...