MeinSportplatz
Umfrage_2018

Trainingslager in Namibia

Von Wade_StS am 20.10.2007

Der letzte 30er ist gelaufen, Regeneration steht auf dem Trainingsplan. Mittlerweile denke ich, dass ich doch ganz gut vorbereitet bin. Es bleibt also Zeit zu täumen.

Ich darf kurz phantasieren?

Beim letzten Lauf am Donnerstag bin ich mit einer Kollegin wieder in Hamm am Kanal unterwegs gewesen. Angesprochene wird bald nach Namibia auswandern und hat mir von Ihrem immer offen stehenden Gästezimmer in Afrika erzählt. Im Gegenzug habe ich Sie zum Marathon nach Münster eingeladen, egal für welches Jahr. Mal sehen was daraus wird...?!

Der Lauf war circa 6,7 KM lang und mit einer Zeit von 39 Minuten relativ zügig. Eine Unterhaltung (über Namibia) war dennoch problemlos möglich. Von den wenigen Läufen mit meinen Kollegen war dieses sicherlich der Schnellste. Am Dienstag haben sich wieder ein paar Kollegen "angemeldet", ich bin gespannt.

Für diese Woche steht noch ein "Werselauf" (12-15 KM) auf dem Programm. In der nächsten Woche dann noch 2 -3 Läufe und dann wartet das Ziel in Frankfurt auf mich. Die Startinformationen habe ich heute per Post bekommen. Die Spannung steigt!

Grüße & Energie
Stefan

Es begleitete mich: Nina

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren