MeinSportplatz
Umfrage_2018

Weltenbummlerkind

Zeit für ein Dankeschön!

Von Weltenbummlerkind am 14.10.2007

Hallo zusammen,

gestern abend nun konnte ich dann auch endlich das Paket von Adidas in Empfang nehmen. Ich habe dann auch sogleich alles anprobiert und alles passt wunderbar. An dieser Stelle auch von mir ein riesen großes Dankeschön an Adidas und das Meinsportplatz-Team für das tolle Sponsoring!

Da ich die neuen Schuhe dann nicht gleich bei meinem langen Lauf heute morgen "einlaufen" wollte, werde ich sie dann erst bei den kürzeren Einheiten in den nächsten Tagen ausprobieren.

Heute nun stand mein letzter langer Lauf auf dem Programm. Es sollten 32 km werden und ab 9 Uhr war ich wie jede Woche mit meinen Lauffreunden verabredet. Da ich den Weg dorthin wieder laufend zurücklegen wollte, hiess das, dass ich mich bereits um kurz vor halb 9 auf den Weg machen musste. Das Wetter war vermutlich schon ein leichter Vorgeschmack auf die Temperaturen, die uns in den nächsten Wochen erwarten, denn es waren nur knapp über Null Grad. Allerdings schien bereits um die Zeit die Sonne von einem wolkenlosen blauen Himmel herab.
Da die Laufstrecke zum Teil durch Felder und zum anderen Teil durch den Wald führt, waren die Temperaturunterschiede gewaltig. Während man auf den sonnigen Stücken fast im T-Shirt laufen konnte, war ich froh, für die schattigen Abschnitte eine Jacke dabei zu haben.
Der Lauf selber verlief ohne Probleme und ich habe es bis zum Ende durchgehalten. Als ich wieder zu Hause war standen 31,5 km auf dem Display meiner Pulsuhr.

Trainingstechnisch geht es nun auch bei mir bergab, das heisst ab nächster Woche stehen nur noch kleinere und kürzere Einheiten auf dem Plan.
Insgesamt habe ich jetzt in den letzten Wochen 3 Läufe über 30 km absolviert und mehrere über 20 bzw. 25 km. Wenn mir vor ein paar Monaten jemand gesagt hätte, dass ich heute schon so eine Strecke problemlos bewältigen kann, den hätte ich vermutlich für verrückt erklärt. Zu meinem 1. Marathon fehlen mir jetzt noch knapp 10 km und ich bin schon sehr gespannt darauf, wie mein dann längster Lauf so laufen wird. Das Training jedenfalls hat mir bis hierher sehr viel Spass gemacht, und die Vorfreude auf das Highlight in 2 Wochen ist riesen groß.

An dieser Stelle möchte ich nun auch mal ein dickes Dankeschön an meine Lauffreunde Detlef, Sven, Petra, Jörg, Hans-Jürgen und Christa richten, die mich Woche für Woche bei meinem Plan einen Marathon zu laufen unterstützt haben und teilweise komplett und teilweise in Etappen mit mir gelaufen sind, damit ich einen großen Teil meines Trainings nicht alleine absolvieren musste. Alle werden auch in Frankfurt dabei sein, als Teilnehmer des Staffelmarathons. Ich freue mich sehr, euch auf der Strecke bzw. dann allerspätestens im Ziel alle zu sehen!

Viele Grüße
Natascha (Weltenbummlerkind)

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren