MeinSportplatz
Umfrage_2018

Weltenbummlerkind

Wettkampftempo für den Marathon?

Von Weltenbummlerkind am 11.09.2007

Wie ermittelt man denn als Debütant das Tempo für den Marathon?

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch mal wieder um Rat fragen...und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Es geht um das Tempo, mit dem man den Marathon läuft.

Es heisst ja immer so schön, man soll nicht den Fehler machen und zu schnell loslaufen, denn man möchte ja auch schliesslich noch das Ziel erreichen...
Als Marathonneuling frage ich mich, woher weiss ich, wie schnell / in welchem Tempo ich den Marathon angehen und laufen kann? Ich habe bisher nur die Erfahrung in die "andere Richtung", also wie schnell ich ungefähr z.B. auf 5km laufen kann, ausgehend von meinem 10km-Wettkampftempo. Wobei ich dieses Tempo auch nur vom Gefühl her kenne, also ich laufe einfach ein bisschen schneller los, als bei einer längeren Strecke und bisher hat es immer geklappt ;-)

Wie mache ich das nun beim Marathon, das ist ja nun ein einiges mehr als ein 10er und es gibt ja bestimmt noch einige weitere Faktoren die dabei eine Rolle spielen, als nur die Streckenlänge, oder?

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen!

Viele Grüße
Natascha (Weltenbummlerkind)

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren