MeinSportplatz
Umfrage_2018

Weltenbummlerkind

Heimvorteil...

Von Weltenbummlerkind am 23.09.2007

Hallo zusammen,

ja nun ist sie da, die lang erwartete Entscheidung, wer in New York den Elton schlagen darf...
Klar, auch ich bin etwas traurig, dass ich meine Marathonpremiere nicht im Central Park feiern kann...
Das schöne am Frankfurt-Marathon ist für mich nun, dass ich einen Heimvorteil geniessen kann, da ich ja nur gut 30 km von Mainhatten entfernt wohne. Ich hoffe und wünsche mir natürlich dass ich ein paar meiner Freunde dort treffen kann, einige die selber als Teilnehmer dabei sind und andere als "Fans" am Straßenrand.
Ganz besonders freue ich mich, dann auch endlich die anderen Mitglieder des Teams kennen zu lernen.

Meine Vorbereitung läuft unterdessen gut weiter. Heute bin ich zu meinem bisher längsten Lauf aufgebrochen, es waren knapp 30 km. Das Wetter war mit blauem, wolkenlosem Himmel super und auch die Temperaturen waren heute früh um 9 Uhr noch gut auszuhalten. Auch diesmal musste ich die lange Strecke zum Glück nicht alleine laufen: Meine Lauffreunde haben sich "aufgeteilt", eine Freundin ist mit mir ab 9 Uhr die ersten 20 km gelaufen und ein anderer Freund ist eine Stunde später dazugestossen und hat mich bis zum Ende begleitet.

Viele Grüße
Natascha (Weltenbummlerkind)

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren