MeinSportplatz
Umfrage_2018

adschloeg

erste Schritte in Richtung Marathon

Von adschloeg am 15.04.2008

Als erstes möchte ich mich  für die Glückwünsche und das Mut machen bedanken.
Ein wenig mulmig ist mir schon bei dem Gedanken einen so langen Lauf zu absolvieren.
Aber mit eurer Hilfe werde ich das schon schaffen.
Glaubt an mich, meine Familie tut das auch.
Meine Schwägerin habe ich schon angesteckt, die muss jetzt mit mir die langen Einheiten laufen.
Und zum Marathon hat sie sich auch gleich angemeldet.
Ich bin ja noch ein Laufanfänger und mit Trainingseinheiten, Pulslaufen, Intervall....
tue ich mich schwer.
Bis jetzt bin ich gelaufen, 4 Trainingseinheiten die Woche davon eine Lang( 1,5- 2,0 Std.) und die anderen kurz (bis1Std).
Das hat mich bis zum Halbmarathon gebracht.
Im Moment bereite ich mich auf einen 10km Lauf vor. Der ist in 5 Wochen und bei dem möchte ich schon gerne meine letzte Zeit verbessern.
Gestern habe ich meine Schuhe geschnürt und habe mich auf den Weg gemacht, an den schönsten Sehenswürdigkeiten von Berlin vorbei. Tiergarten, Reichstag, Brandenburger Tor, Unter den Linden...
Nach 3 Stunden war ich wieder zu Hause und habe auf meinen Weg 24km zurück gelegt.

Ich hätte nicht gedacht, das ich solange an einem Stück laufen kann und es viel mir nicht mal so schwer.
Na gut, die Zeit ist ja nicht so doll, aber ich bin in meinem ganzen Leben noch nie so lange gelaufen.
Ich denke ich bin auf dem richtigen Weg, Schritt für Schritt(oder km),werde ich mich Richtung Marathon herantasten.

Viel Spaß beim Laufen

Eure Katrin

Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren