MeinSportplatz
Umfrage_2018

adschloeg

Projekt 42,2

Von adschloeg am 21.04.2008

letzte Woche

Einen schönen Wochenbeginn wünsche ich allen flinken und noch nicht so flinken Läufern und Läuferinnen.

Berlin zeigt sich am Heutigen Tag von seiner schönsten Seite, blauer Himmel, ein paar vereinzelte Wolken und etwas Wind. Heute kann man gar nicht anders, als raus an die Luft gehen und beim Laufen, kann man schön das Gesicht in die Sonne halten. Und gegen Sonne haben ja die wenigsten etwas.

Meine letzte Woche war Trainings technisch nicht sehr aufregend
- am Montag mein erster langer Lauf 24km, an den 3 anderen Trainingstagen, kurze Strecken zwischen 5 und 10km

Und wie das dann immer so ist, man ahnt nichts schlimmes, bleibt mit dem Fuß an einer Bodenwelle hängen und vermisst den Streckenabschnitt noch mal. Muss cool ausgesehen haben, so schnell wie ich der Länge nach lag, so schnell war ich auch schon wieder oben. Bin weiter gelaufen bis zur nächsten Straßenecke und habe erstmal eine Bestandsaufnahme gemacht. ...noch alles dran?...irgendwelche Verluste?... Wunden?

Da tat es auch schon weh.

Blut an der Hand (Schnittwunde an  der rechten Handinnenfläche) und blaue Kniee.

Für diesen Tag war das Training beendet. Am Abend habe ich schon überlegt, wie kann ich das abgebrochene Training  nachholen?

Nach einer ruhigen Nacht und dem richtigen Wundverband habe ich mich am folgenden Tag auf die gleiche Strecke gemacht und habe diesmal besser aufgepasst wo ich hintrete.

Also auch in Berlin ist nicht alles tipp top, aber das soll mich nicht schrecken.

Heute habe ich meine Trainingsplan von Vicsystem erhalten, habe mal Quer gelesen, was so auf mich zu kommt, ich glaub das ist zu schaffen.

Freue mich schon darauf.

So das soll`s für heute gewesen sein.

Eine angenehme Laufwoche wünscht Euch

Katrin


Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren