MeinSportplatz
Umfrage_2018

andy67

Vorbereitung auf den Luxemburg Marathon

Von andy67 am 13.04.2009

Hallo zusammen,

na, ward ihr auch alle fleissig über die Osterfeiertage?
Also, ich bin eigentlich ganz zufrieden mit meinem Ostertraining:

Am Gründonnerstag ging es los mit lockeren 12,2 Km in 6:30 min / Km und nachdem am Freitag wie immer wenn kein Schwimmen angesagt ist Ruhetag war, bin ich am Samstag dann mal eben beim Öpfinger Osterlauf die 7,5 Km mitgerannt. Ja, diesmal wirklich gerannt, denn bei einem Schnitt der schneller als 5 min / Km ist, traue ich mich wirklich von Rennen zu sprechen ;-)
Mann war das heiss dort und ich war echt froh, mich nicht für den HM entschieden zu haben. Und weil gerade so schönes Wetter war, habe ich nach einer kleinen Auszeit bei uns im Garten noch abends mein Bike geschnappt und 30 Km gefahren.
Sonntag wäre dann eigentlich der lange Lauf von 27 Km angesagt gewesen, aber das habe ich zeitlich einfach nicht unterbekommen und bin daher abends noch 10,2 Km in 6:00 min/Km gelaufen.
Und den langen Lauf habe ich dann heute morgen in charmanter Begleitung noch nachgeholt.

Aber das schreibe ich gleich besser in einem eigenen Thread. :-)

Kommentare

Hallo,

die letzte Woche musste ich ja wg. Oberschenkelproblemen das Training etwas reduzieren und dafür läuft diese Woche bisher richtig gut:

Dienstag:
14,9 Km - immer streckenweise im 6er-Schnitt mit Trabpausen

Donnerstag:
21,5 Km - davon 20 Km m MRT (6:00 min/Km)

Freitag:
7,5 Km gaaaanz locker gelaufen (als Coach mitgelaufen)
8,0 Km lockerer Dauerlauf (7 min/Km)

Sonntag:

geplant: 27 Km bergauf und bergab in lockerem Dauerlauf

Gruß Andy

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren