MeinSportplatz
Banner_msp_team

andy67

Teamfoto_thumb

4. Rivella-Vorbereitungslauf + Infoveranstaltung und Testlauf zur 1. Ulmer CEP Laufnacht

Von andy67 am 04.06.2009

Und weiter geht es mit der Vorbereitung zur Ulmer Laufnacht und zum 5. Einstein-Marathon:

Hier das Programm am Wochenende:

Sonntag, 7. Juni, 8 Uhr 4. Rivella-Vorbereitungslauf 

Diesmal treffen wir uns noch am Bad Blau in Blaustein. 
Die ausgeschilderten Strecken führen heute … „Lass Dich überraschen…“. 
Für die Versorgung unterwegs und im Ziel sorgen wieder Aqua Römer, Gold Ochsen und Rivella. Und hinterher noch eine Runde ins Schwimmbad oder in die Sauna im Bad Blau zu stark ermäßigten Preisen. Wer nur duschen möchte, kann dies im Fitness- + Therapie-Zentrum (FTZ) der Olympia Fitness Group tun. 
- ausgemessene und beschilderte Strecken 
- Tempokontrolle durch Zug/Bremsläufer
- verschiedene Streckenlängen mit unterschiedlichem Profil
- beste Versorgung durch Aqua Römer, Gold Ochsen und Rivella (unterwegs und im Ziel)
Die Teilnahme am Vorbereitungslauf ist wie immer kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle sind willkommen: Marathonis, Halbmarathonis, Walker!


Freitag, 5. Juni, 22 Uhr
Infoveranstaltung und Testlauf zur 1. Ulmer CEP Laufnacht 


Anlässlich der Laufpremiere 2009 – der 1. Ulmer CEP-Laufnacht – findetam Freitag, 5. Juni 2009 um 22 Uhr in der Lix-Sportpark-Gaststätte (am Stadion) eine Info-Veranstaltung statt, mit allen Infos zum Ablauf, zur endgültigen Strecke (seit letzter Woche offiziell vermessen), Versorgung usw. Dazu haben wir mit Hanni Zehendner die Ulmer Ausdauer-Spezialistin überhaupt eingeladen. Hanni weiß von vielen Ultra-Einsätzen bestens, wie man sich auf so eine Strecke vorbereitet und hat jede Menge Tipps auf Lager. 
Im Anschluss daran gibt es, sozusagen als Generalprobe, einen Testlauf über die ersten 20 km der CEP Laufnacht. Wir starten am 5. Juni um 23 Uhr im Robert-Epple-Stadion in Blaustein und laufen unter „echten“ Bedingungen nach Erbach, mit einem Versorgungsstand bei km 10 in Erstetten. Wer an diesem Testlauf teilnehmen möchte, sollte sich kurz per Mail an die info@einstein-marathon.de anmelden, da der Rücktransport von Erbach in irgendeiner Form organisiert werden muss.

Leider werde diesmal nicht dabei sein, da wir ein WE in Österreich geplant haben.

Gruß Andy

Kommentare

Aber ich war diesmal dabei ;-)) und es war super. Meine zwei Lauffreundinnen die das erste mal dabei waren, waren wie ich auch hellauf begeistert.

Ein dickes Lob an das Organisationsteam. Klasse

EMMA

Ein Wochenende mit Triathloneinlage - gell?!

Viel Erfolg!

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren