MeinSportplatz
Banner_msp_team

andy67

Medaille2010_e74e81e1ec_thumb

Und es geht ja doch schneller und länger ;-)

Von andy67 am 16.04.2010

Heute stand also bei mir die Tempotrainingseinheit an. 

20 Km wovon 16 Km im Marathontempo zu absolvieren sind. Die langsame Einheit gestern mit nur 15 Km war dermaßen zäh verlaufen, dass ich natürlich befürchtete den langen Abschnitt in 5:40 min/Km nie und niemals zu schaffen. 
Vorsichtshalber habe ich meine Route so gewählt, dass ich zur Not unterwegs an der Wasserstelle vorbei komme und evtl. auch abkürzen kann. Aber eigentlich wollte ich die 20 Km komplett am Stück laufen.

Los ging es wie immer mit den üblichen 2 langsamen Kilometern bis ich an der Iller war. Dann mal vorsichtig angezogen und geschaut wann die Uhr den ersten Kilometer anzeigt. Das war dann nach 5:35 min - also etwas zu schnell. So ging es auch die nächsten paar Kilometer obwohl ich mich etwas zurückgenommen habe pendelten sich die Km zwischen 5:20 und 5:40 ein. Ab Km 10 im MRT wurde es dann doch deutlich zäher und ich musste einiges mehr investieren um die Zeit noch laufen zu können.

Letzendlich hat es überraschend gut geklappt.
Hier mal die einzelnen KM-Splits:
03 km 0:18:18 0:05:29
04 km 0:23:50 0:05:32
05 km 0:29:22 0:05:32
06 km 0:34:55 0:05:33
07 km 0:40:28 0:05:33
08 km 0:46:00 0:05:32
09 km 0:51:33 0:05:33
10 km 0:57:05 0:05:32
11 km 1:02:40 0:05:35
12 km 1:08:13 0:05:33
13 km 1:13:45 0:05:32
14 km 1:19:12 0:05:27
15 km 1:24:49 0:05:37
16 km 1:30:16 0:05:27
17 km 1:35:52 0:05:36
18 km 1:41:26 0:05:34

Insgesamt war ich für die 20 Km mit Ein- und Auslaufen 1:55:51h unterwegs. Zuerst war ich ziemlich erschöpft, aber der Nusszopf zum Kaffee bevor ich los gelaufen bin hat mal wieder gewirkt ;-)  

Viele Grüße

Andy

Kommentare

wenn du so weitermachst, wird das mit deinen 4 Stunden bald mal klappen- vielleicht schon in Würzburg??????

grüßle traudl

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren