MeinSportplatz
Umfrage_2018

andy67

Start der Marathonvorbereitung

Von andy67 am 25.01.2011

Hallo zusammen,

lt. Trainingsplan geht heute für mich die intensive Vorbereitung auf meinen angestrebten Marathon los. Und ehrlich gesagt, habe ich noch keine Ahnung wie ich die momentan immer noch fehlende Motivation dafür herholen soll :-(
Meine Zeitvorstellungen habe ich erst mal ganz nach hinten gestellt, da ich jetzt echt erst mal den Schalter für mich finden muss, um wieder halbwegs planmäßig zu trainieren.

So würde der Plan für diese Woche ausschauen:

0 km Pause
10 km 5x800 m in 34 sec/100m (5:40/km), 400 m Trabpause, Rest Ein- und Auslaufen (E.u.A.)
0 km Pause
12 km in 6:10/km
12 km davon 8 km in 5:30/km
0 km Pause
15 km in 6:30/km

Mal schauen was daraus wird.

Viele Grüße

Andy

Kommentare

So ganz im Trainingsrhythmus bin ich noch nicht. Leider kommt immer wieder mal was wichtiges dazwischen und ich muss etwas improvisieren.

Aber am WE soll es ja richtig warm werden und das werde ich sicher für die ein oder andere TE nutzen.

Gruß Andy

Neulich las ich folgenden Satz: Einfach mal los laufen. :D Ich fin de, es funktioniert! Du wohl auch, wie man sieht. :)

Hi andy,

höre einfach auf deinen körper , wenn's nicht geht,dann geht's halt nicht....

sportfrei stone

Heute 10,3 Km in 1:02h -davon 4 *1000m im MRT -10sec und 500m Trabpause
War trotz Kälte und Hochnebel richtig gut

Viele Grüße

Andy

 

nicht ärgern Andy- das wird wieder! das holst du locker wieder auf. wegen einem ausgefallenen Training brauchst du dir keinen Kopf machen. kannst ja Aquajoggen- was glaubst du, wie da deine Triatlethen gucken.....;)))))

Mist - der lange Lauf ist leider ausgefallen, da ich schon morgens gemerkt habe, dass mein rechtes Sprunggelenk schmerzt -heute ist es schon etwas besser, aber ich glaube es ist noch ein oder zwei Tage Pause angesagt.

So, da die gestern vorgesehene Laufeinheit wieder mal 2 Schwimmeinheiten zum Opfer fiel, habe ich die intensive TE heute nachgeholt und insgesamt 13,7 Km geschafft wovon ich 8 Km fast komplett in 5:30 min/Km laufen konnte. Nur ca. 500m waren noch vereist und dort bin ich einfach locker gelaufen.

Ich glaube ich hab ihn besiegt - den ISH !

Jetzt sollte nur mein lädierter Rücken besser werden, dann kann es nur noch aufwärts gehen.

Andy !

Andy !

Andy lauuuuuffff !

...wenn das nicht hilft ... :-)))

Danke, auch die 2. TE konnte ich trotz Schneefall ganz passabel absolvieren. Von den geplanten 12 Km in 6:00 min/Km gingen 9 Km richtig gut, aber dann war ich doch sehr schnell müde und kraftlos und bin dann eben noch 3 Km ausgelaufen.

Ich denke in 1 - 2 Wochen bin ich wieder auf einem vernünftigen Level!?

Gruß Andy

super so gefällst du mir! kriegst auch n Herzle :)!

deinen ISH- den nimmst du das nächste mal mit an die Iller und lässt ihn dort schwimmen- wenn er nicht laufen will- vllt liegt ihm das ja... und mit nach Hause würde ich dieses Untier nicht mehr nehmen!

So gestern war dann auch offiziel der Beginn der Vorbereitung auf den Marathon, auch wenn ich mir immer noch nicht sicher bin, ob und wann ich wirklich laufe, aber ein Ziel hilft mir momentan einfach ganz gut den ISH zu besiegen.

Gestern also gleich nach der Arbeit in die Laufklamotten und genau in dem Moment als ich vor die Türe gehe, fängt es an zu schneien, dass man keine 10m mehr gesehen hat.  Eigentlich schon wieder ein Grund nicht zu laufen dachte ich kurz, aber da mich unser Nachbar dann gelobt hat, dass ich mich von dem M...wetter nicht vom Laufen abhalten lasse, gab es kein zurück mehr.
Auf dem Plan standen 10 Km; davon 5 *800m in 5:40 min/Km mit 400m Trabpause, was in Anbetracht des Straßenzustandes mehr als bedenklich erschien. Aber ich bin dann mal die 2 Km eingelaufen und sah jetzt schon aus wie Frosty  - trotzdem wollte ich jetzt wenigstens ein paar schnelle Abschnitte laufen und es hat dann sogar mit ein paar Schwierigkeiten auf dem Untergrund geklappt und ich konnte die komplette TE durchziehen. War zwar tierisch anstrengend, aber nachher war ich schon ein wenig stolz auf mich. 

und?? Hast du dein Training durchgezogen? Manchmal ist es ja nur, bis man die LS anhat und dann läufts einfach.

Komm lass dich nicht hängen- das passt gar nicht zu dir!

grüssle traudl

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren