MeinSportplatz

baerchen

Dach_malle_thumb_thumb

Rennsonntag - Airportrace HH

Von baerchen am 08.09.2011

Endlich war es Sonntag, ich stehe morgens früh auf, schnell was essen und einen Kaffee, dann ins Auto und los Richtung Hamburg. Das Wetter ist gut, die Straßen sind leer also entspanntes Fahren. Nach einer Stunde biege ich in die Straße Papenreye in Hamburg ein, hier hat der Veranstalter den Parkplatz der Metro gemietet um die Teilnehmer mit ihren Farzeugen unterzubringen, Platz genug. Ca. 500 Meter bis zum Veranstaltungsgelände zu gehen, kein Problem.

Anmeldung in der Sporthalle des Lufthansa-Sportvereins, alles toll organisiert. Das Wetter ist immer noch gut, die Sonne scheint, 22 Grad. Eine nette Dame auf den Bühne bietet Übungen zum Warmup an, eine Band spielt. Ewas Volksbelustigung ist auch aufgebaut, viele Kinder die auch ihre Rennen laufen werden.

Kurz vor 11 Uhr. Ich gehe zum Start, es fängt an zu regnen. Na ja dann schwitzt man nicht so. Der Regen verdampft auf dem warmen Untergrund. Die Stimmung in Starterfeld ist gut, alles nette Leute.

Dann gehts los, runterzählen, Schuss und los. 16,1 Km, 10 Meile liegen vor uns allen. Erst gehts auf Asphalt und Beton Richtung Flughafen, dann auf Gelände des Airports, durch ein Parkhaus wieder vom Gelände runter in die Landschaft. Es wurde warm. Wasserstellen waren gut aufgebaut und in gutem Absstand. An einer stand die Feuerwehr und bot eine Dusche aus einem C-Rohr an.

Nach einer Stunde und 27 Minuten laufe ich durchs Ziel, völlig relaxed zur Medallien-Ausgabe und zu den Getränkeständen in der Auslaufzone. Alles nur glückliche Gesichter, alles nur Sieger.

Nächstes Jahr komme ich wieder, wie die letzten ja auch schon.

Kommentare

Hallo baerchen

Es ist immer ein schöner Lauf, ich meine durch die ganzen Abwechslungen Lufthansa Werft, Parkhaus, Parkanlage, Krohnstiegtunnel und dann das Niendorfer Gehege. Das alles immer an der linken Hand des Flughafens ist einfach Geil. Ich habe bisher keinen Lauf dort erlebt der nicht g.. war. Ebenso die von Dir beschriebene Auslaufzone. Leider war ich dieses Jahr aufgrund von einer Verletzung nicht am Start. Aber nächstes Jahr wieder.

Gruß Massi

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren