MeinSportplatz
Banner_msp_team

27. Trainingstag - Puh!

Von chriba76 am 06.03.2009

Hallo mal wieder!

Gestern war ich im Schneegestöber (zur Abwechslung) unterwegs. Dank dieses Winters bin ich klamottentechnisch aber mittlerweile wirklich auf JEDE Wetterlage eingestellt und damit bestens versorgt. Das Training sah zu Beginn zwei laaaaaangsame Kiiiiiloooomeeeter vor, und dann ein etwas knackigeres Tempo über 2800 m. Das mit dem langsamen Laufen ging deutlich besser als Dienstag. Allerdings bin ich die Runde auch wieder in "Wohlfühl-Richtung" gelaufen, und ich habe meinen Puls nicht vorher durch Steigerungsläufe in die Höhe getrieben. Allerdings war mir die ganze Zeit leicht komisch, was aber auch daran gelegen haben kann, dass ich relativ schnell nach dem Essen losgelaufen bin, um es zeitlich noch unterzukriegen. Das knackige Tempo war zunächst kein Problem, der Puls locker im unteren Bereich der Vorgabe, obwohl ich schneller war als angegeben. "Cool!" dachte ich, läuft. Aber so etwa nach 1 km wurde es dann irgendwie anstrengend. Schließlich konnte ich an nichts anderes mehr denken als "weiterlaufen, noch 100 Meter, nochmal 100 Meter und nochmal 100 Meter…" Etwas lästig war auch, das Atem und Schrittrhythmus zusammen einen rhythmischen Ohrwurm gebildet haben. Ich weiß nicht, ob man als Nicht-Musiker verstehen kann, was ein rhythmischer Ohrwurm ist, aber glaubt mir, es nervt unendlich. "Laufen dum di dum di dum, laufen dum di dum di dum…"

Allerdings hat es den Kopf vollkommen entleert, was auch mal nicht schlecht ist. Zumindest hatte ich diesmal den Eindruck, dass der Trainingsplan mal wirklich was fordert. Seit ich hingemailt habe, hat sich auch meine Prognose drastisch zum besseren gewendet. Ich hoffe, ich kann das jetzt aber auch einhalten, denn ich habe gerade gesehen, dass Vic für mich am Sonntag 15 km in nicht ganz so gemütlichem Tempo geplant hat. Allerdings ist die Pulsvorgabe recht moderat. Mal sehen, was wird. Ich glaube, da nehme ich meinen iPod mit. 15 km lange rhythmische Ohrwürmer halte ich nicht aus.

Ansonsten hat es hier gerade mal entspannte 15 cm draufgeschneit und es schneit weiter. Autobahn war heute morgen nicht wirklich lustig und mir wäre fast die Polizei ins Auto gekracht. Auch der restliche Vormittag lief nicht wirklich rund. Ich musste mich dann schwer beherrschen, heute nachmittag nicht laufen zu gehen, denn Pause muss ja auch mal sein.

Also, dann bis bald!

Viele Grüße, Christiane

Kommentare

Hallo Christiane,

ich schick Dir mal schnell ein paar Sonnenstrahlenstrahlen und Plusgrade aus Antalya, denn hier war es heute bereits deutlich zu warm so dass wir die erste Trainingseinheit doch glattn in den Pool verlagern mussten. Allerdings muss ch zugeben dass mein Empfindungsvermögen durch das AI-Angebot etwas gelitten hat.
Mal sehen ob die 2 Verrückten, die heute in den ca. 15° kalten Pool  gesprungen sind morgen auf der Titelseite der lokalen Klatschpresse erscheinen ;-)

Gruß Andy

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren