MeinSportplatz

39. - 41. Trainingstag - Früüüüüühling!

Von chriba76 am 07.04.2009

Hallo!

Hier bin ich wieder. Meine letzten Sünden habe ich ja schon im Forum gebeichtet, also muss das jetzt hier nicht mehr sein :)

http://meinsportplatz.de/forums/7-laufen-training-und-technik/topics/592-Ich-sag-euch-was-ich-suche-und-ihr-sagt-mir-ob-s-das-gibt-Laufcomputer-

Naja, gut, soviel zum Thema Selbstbeherrschung…

Aaaaber meine Prognose hat sich wieder verbessert. Freu :D

Dafür habe ich glatt übersehen, dass ich heute Lauf-ABC hätte machen sollen. Peinlich. Aber sonst war das immer Samstags und diese Woche wollte ich 4 mal statt wie sonst 3 mal trainieren. Offenbar hat es drum alles verschoben. Ich werd's überleben.

Also gut, wie ist es bis jetzt gelaufen? Samstag war dasselbe Programm wie heute, also 7 km, und ich war heute tatsächlich etwas schneller (ca. 1 min). Mag aber dran liegen, dass ich die Laufschule vergessen habe. Wer weiß. Sonntag war dann wieder ein langer Lauf und schönes, wenn auch etwas windiges Wetter. Ich habe wieder eine neue Strecke probiert, und statt 15 km waren's dann 16, weil… nein, verlaufen hab ich mich nur einmal, ich musste einfach nochmal umkehren, weil ich meine Getränke vergessen hatte. Das hat dann auch nochmal 700 m ausgemacht. Wie gesagt, Versorgungspunkte gibt's auf meinen Strecken nicht. Da ich relativ spät losgelaufen bin, wurde es dann doch gegen Schluss noch ganz schön kühl. Aber es hielt sich im Rahmen. Am nächsten Tag hatte ich dafür ordentlich Muskelkater. Heute ging's allerdings schon wieder. Aaah, es tut so gut, endlich wieder Sonne zu spüren! Als ich mich heute umgezogen habe, habe ich entdeckt, dass ich geringelte Beine habe. Genau das Stück Bein, das zwischen 3/4-Tight und Socken rausguckt, ist braun. Allerdings sieht es irgendwie eher dreckig aus. Ich habe geschrubbt und geschrubbt, scheint echt zu sein.

Heute war es bis jetzt am wärmsten. Ich habe meine stylischen Armstulpen und ein kurzärmliges Shirt angezogen. Das war optimal. Immer, wenn die Sonne rauskam: Stulpen runter, war sie wieder weg: Stulpen hoch. Sonne auf den Armen! Ein wundervolles Gefühl. Ich glaube, nach so einem langen Winter, weiß man den Frühling viel mehr zu schätzen. Der Wind hier ist noch recht hinterhältig. Aber wozu gibt es schließlich Westen.

Vor meinem nächsten Tempo-Training habe ich allerdings etwas Bammel. 3600m in gefühlt höllisch schnellem Tempo. Naja, mal sehen. Wenn das Wetter so bleibt, kann mich nicht viel schrecken.

Gut, dann werde ich noch ein bisschen die Nachbarn mit meinem liebreizenden Stimmchen erfreuen und Beine dehnen, dann war's das für heute. Ich hoffe die Post ist schnell mit meinem neuen Spielzeug. :)))

Kommentare

Hallo Christiane,

sieht doch ganz gut aus, dein Training. Und momentan macht es echt Spaß zu trainieren - ich hab mir gestern mal lockere 54 Km auf dem Rad gegönnt. Da bekommst man übrigens auch ganz lustige Farbmuster :-)

Viele Grüße Andy

 

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren