MeinSportplatz
Umfrage_2018

dasmuli

Volkslauf in LLucmajor

Von dasmuli am 24.05.2012

Am letzten Sonntag war es endlich so weit und in unserem kleinen Ort gab es den Volkslauf "set i mig" was eigentlich nur "7 und halb" bedeutet, also die Streckenlänge.

Meine Laufkolegen und ich haben in den letzten Wochen ordentlich "Werbung" für den Lauf gemacht und so sind dieses Jahr fast doppelt so viele Läuferinnen und Läufer an den Start gegangen wie im letzten Jahr.

Ausserdem gab es dieses Jahr neben dem eigentlich Rennen noch einen Preis für das grösste Team und den wollten wir uns natürlich auch holen. Einer von den Laufkolegen hat den Lauf schon 2 mal in der absoluten Wertung und in der lokalen Wertung gewonnen und so waren wir recht sicher, dieses Jahr mindestens 2 Pokale zu bekommen.

Zusammen mit meinem Freund Miguel, haben wir uns ein Lauftempo von 4:10 min/km vorgenommen.

Am Start haben wir uns dann auch gleich in die 2. Reihe gestellt, um auch "gut weg" zukommen.

Und ab dem Startschuss haben wir dann auch gleich unser geplantes Renntempo aufgenommen und dieses gehalten. Nach 1 km verlässt man den Ort und es geht leicht bergauf, vorbei am Friedhof um dann in einen ca. 1000m langen Schotterweg einzubiegen. Das stándige rutschen macht die Waden schnell müde und so waren wir heilfroh, als es endlich wieder auf die geteerte Strasse ging. Jetzt legte Miguel noch einen Zahn zu, ich hingegen wollte einfach nur mein Tempo bis ins Ziel halten.

Sogar eine Wasserstelle hatte die Orga aufgebaut.

Der Rückweg verlief leicht abschüssig (zumindes bis in den Ort) und so war es etwas leichter zu laufen.

Im Ort musste dann noch eine kleine Schleife gelaufen werden (leicht bergauf), bevor es dann aber auf die 800m lange Zielgrade ging. Hier haben wir dann die restliche Energie rausgelassen und sind "pünktlich" über die Ziellienie gekommen. Sogar etwas schneller als gedacht.

Und - ganz wichtig - mein "roter Gegner" ist auch am Start gewesen und dieses Mal konte ich ihn ca. 70 Plätze hinter mir lassen. Das tat aber dann mal richtig gut.

Aber, dazu kam dann noch die Preis für das grösste Team.

Team Llucmajor - Cursa set i mig 2012

Was ein erfolgreicher Lauf.

Übrigens, unser stets flinker Freund "Manuel" ist dieses Mal nur 4. geworden. Doch er, als Balearen-meister im Marathon kann sich das auch leisten :-)

 

Kommentare

Hallo, war bestimmt ein toller Lauf. Da hätte ich auch mal Lust drauf. Es gibt auf Mallorca schon schöne Laufstrecken. Ich laufe, wenn ich dort bin eine schöne Strecke von der Cala Romantica nach Porto Cristo. Aber so einen Volkslauf möchte ich auch gern mal mitmachen.

Erstmal herzlichen Glückwunsch!!!!!! Cooler Bericht, ihr seid je echt ne richtig starke Lauftruppe.

Und so nebenbei: Eure Teamshirts sind total klasse :-)

Also wenn ich mir das so durchlese, sollte ich doch mal nach Spanien kommen .Eine Verbindung zwischen Urlaub und Sport. Das macht Laune. Schöner Bericht .Also von langsamen Eseln lese ich hier nichts ;-)

» Alle Kommentare
» Kommentar-RSS-Feed

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren