MeinSportplatz
Banner_msp_team

emma

Jetzt gehts nur noch Berg ab!

Von emma am 07.10.2007

Trainingshöhepunkt erreicht

Hallo an alle Verrücken,


ich möchte mein Wochenpensum mit einem lauten JUHUUU als bestanden abschließen.
Diese Woche war der Höhepunkt der Kilometer/Woche lt. Trainingsplan angesagt. Ich lief am Dienstag mit zwei anderen aus meiner Sonntagmorgen-Lauftruppe von Würtingen nach Beuren zum Frankfurtmarathon- Vorbereitungs-Höhepunktlauf ( 25km und 1050 Höhenmeter) ins Thermalbad. Ich war zwar zum ersten mal ab Würtingen auf dieser Strecke unterwegs jedoch die Tal-Durchquerung, Dettingen/Erms, lief ich mittlerweile zum 3x. Aber zum 1x ohne Stop. Ich war wie beflügelt nachdem ich den Albaufstieg ( 400HM ) so "Problemlos" bewältigt hatte, das mich die restlichen Welligen 10 km nichts mehr anhaben konnten. Ich war den ganzen Tag voll wie berauscht.   

Am Donnerstag war ich dann morgens beim Schuhkauf für Frankfurt und wollt die auch abends gleich gemütlich einweihen, heraus kamen 11,5km bei 63min. Schneller Schuh!

Samstag hatte ich einen TDL auf dem Plan stehen und absolvierte 5km in exakt 25min. Schneller Schuh!

Heute war dann der eigentliche Wochenhöhepunkt ( lT. Plan ) angesagt: 30 Km. Ich hab mich wie jeden Sonntag mit meinen Lauffrauen verabredet, bin aber zum vereinbarten Treffpunkt schon 8km vor ab gelaufen so das ich am Ende die 30km Marke auf der Uhr stehen hatte. Mir lief es bis km 25 recht gut und hatte bis dahin lediglich ein brennen an der rechten Fußsole zu beklagen aber ab km 26 war die Luft auf einmal raus. Ich bekam wieder Rücken schmerzen die Fußsole brannte und meine Achillessehne meldete sich auch recht deutlich. Ich war heil froh als wir nach 2Std und 59 Min das Ziel erreichten und ich mich setzten konnte.

Abschließend muß ich sagen war es nicht nur die Woche mit dem meisten Km-Umfang sondern auch die unterm Strich schnellste Woche ( 71km in 7Std und 46 Min ).

Bis bald Micha





Kommentare

Bislang keine Kommentare

Zum Kommentarschreiben anmelden or registrieren