MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren rad / allgemein Rollentraining

Rollentraining

Abonniere Rollentraining 3 Beiträge, 3 Stimmen

 

Epo2_medium epome97 1 Beitrag


HI wie gebt ihr Rollentraining im Trainingsplan ein?



Schätzt man km weil sonst kommt bei der Auswertung nicht bei rum.



 
Kanuto_medium kanuto 15 Beiträge


Hi epome97,



eine Möglichkeit, die Kilometerleistung beim Rollentraining zu messen, ist einen günstigen oder deinen alten (Kabel-)Tacho ans Hinterrad zu montieren.Dann kann man während der Fahrt nicht draufgucken,aber die Kilometer hat man ;)
Für manche Tacho-Modelle gibt es auch längere Kabel, so dass Abnehmer und  Magnet ebenfalls ans HR montiert werden können.
Frag mal im Fachhandel oder da wo du deinen aktuellen Tacho gekauft hast.



Mir selbst ist das zuviel Aufwand. Dann fehlen mir halt die Kilometer in der Statistik, ich weiß ja, was ich getan habe ;)



VielSpass



Kanuto



 
Bospa08snr893q_medium derRene 326 Beiträge


Hallo Radler!



Das Kabel kann auch mit irgend einem anderen Kabel verlängert werden, da der Sensor nur aus einem ganz einfachen Magnetkontakt besteht….



(einfach Kabel zerschneiden, abisolieren, anderes Kabel einsetzen, Drähte zusammen drehen(idealer Weise verlöten, ist aber nicht nötig), mit Isoband oder Schrumpfschlauch Adern einzeln isolieren, fertig)



Für das Heimtraining müßte das genügen….



 



m.f.G. René



Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren rad / allgemein Rollentraining