MeinSportplatz
Banner_msp_team

Foren Ernährung und Nahrungsergänzung Green Smoothies: Praktisch oder Unsinn?

Green Smoothies: Praktisch oder Unsinn?

Abonniere Green Smoothies: Praktisch oder Unsinn? 15 Beiträge, 14 Stimmen , Tagged: Green Smoothies

 

Icon_missing_medium lolasprintet 23 Beiträge

Hallo Forum :)

Hab jetzt schon viel über grüne Smoothies gelesen und wollte mal fragen, wie ihr die findet? Trinkt ihr die auch? Damit soll man ja mehr Vitamine auf einmal aufnehmen können (weil alles zerkleinert wird) und weil man halt grünes Gemüse zu sich nimmt. (Quelle: http://mixer-test24.de/warum-gruene-smoothies/ )Was meint ihr: stimmt das? Gerade im Winter muss man ja vermehrt darauf achten, dass man genügend Vitamine aufnimmt, da würde es sich ja schon lohnen auf grüne Smoothies umzusteigen. Außerdem kann man gut Sachen reinmixen, die man so nicht so gern mag (wäre bei mir Ingwer). Wie macht ihr das? Habt ihr vielleicht ein paar Rezepte, falls ihr da schon ein paar Erfahrungen machen konntet? Bin gespannt was ihr so erzählt :)

 
Cam00336_medium teadjay 267 Beiträge

Moin

also für mich ist das kein Thema. Ich mag Smoothies einfach nicht – egal ob grün oder rot. Meine Vitamine kriege ich auch so zusammen – jeden Tag Obst und möglichst selbst zubereitetes Gemüse (okay, klappt nicht immer).

Gruß Torsten

 
L2ptgzwn5541181bdcd12973876657_medium Tinsche 8 Beiträge

Also, ich bin damals , iwann Mitte 2008 komplett auf den Schmoosie-Zug aufgesprungen. Zuerst ausschliesslich mit Obst (Ananas,banane,Erdbeerem,Äpfel) und als mir diese meist süßlichen Varianten zu Hals raushingen, bekam ich den Tipp Gemüse-smoothis zu probieren. Egal ob nun mit Petersillie,Minze, oder anderem Gemüse wie Karaotten oder sogar mit Spinat (<- Wobei das eher nicht so mein Ding war). Verstehe im übrigen die Frage nicht….Gesund= immer sinnvoll! :D

 
Icon_missing_medium Lizzylein 7 Beiträge

Hey ihr Lieben,

ich habe mir vor kurzem einen neuen Mixer gekauft und auch schon mit leckeren Rezepten angefangen (Quelle: http://mixer-check.de/mixer-blog/). Hier bereite ich sowohl Obst- als auch Grüne Smoothies mit vor.

Die Smoothies haben bisher alle total lecker geschmeckt! Probiert sie doch auch mal aus :)

 

 
Icon_missing_medium Maik44 5 Beiträge

Es ist wichtig das du gesund lebst und Smoothies können die gesunde Ernährung einfach unterstützen. Ich habe mir einen Hochleistungsmixer über eine Testseite gekauft und bin ganz zufrieden mit dem Teil. Es reicht aber auch ein normaler Standmixer. Für grüne Smoothies braucht man jedoch schon höhere Umdrehungszahlen um die Fasern alle zu verarbeiten und die Nährstoffe freizusetzen

 
Icon_missing_medium Lizzylein 7 Beiträge

Hallo Zusammen, ich habe einen guten Beitrag zu Grünen Smoothies gefunden. Den finde ich ganz interessant. Hier steht alles Wissenswerte dazu drin. Angefangen bei Themen wie der Zubereitung, welcher Mixer geeignet ist, wie gesund grüne Smoothies sind, etc.

Schaut doch mal hier: https://haushaltshelfer.org/mixer/hochleistungs…

@Tinsche: Gesund = immer sinnvoll bin ich ganz deiner Meinung!

 

 
Icon_missing_medium timm1 40 Beiträge

Meine Freundin macht einen ganz fabelhaften Green Smoothie! Mit Kiwi, Banane, Spinat! 

 
Icon_missing_medium LukasPfeffi 1 Beitrag

Hallo lolasprintet,

ich persönlich liebe Smoothies egal ob gesund oder nicht auch wenn die grünen natürlich sinnvoller wegen den Vitaminen sind :)

Ich nutze einen Barmixer von Kenwood (http://barmixer.info/testberichte/kenwood-stand… der mich bis jetzt auch noch nie im Stich gelassen hat.

Am leckersten finde ich persönlich Smoothies mit Spinat am besten mit etwas Zitrone, davon kann ich nicht genug bekommen ;)

Ich hoffe ich konnte helfen

LG

 
Icon_missing_medium Cheetah 5 Beiträge

Ich finde Smoothies richtig toll, besonders wenn du dich damit kreativ ausleben kannst und quasi wie Cocktails deine eigenen Spezialitäten und Rezepte zaubern kannst. Kommt auf jeder Feier oder jedem Brunch richtig toll an bei meinen Gästen! :D

 
Icon_missing_medium juliano 7 Beiträge

Ich LIEBE grüne Smoothies!!

Ich kann es einfach auch immer noch kaum glauben, was du alles inzwischen aus deinen Früchten und deinem Obst herausholen kannst! Neulich – und das DARF ich euch nicht vorenthalten (!) – bin ich auf einen Green Smoothie gestossen, der sogar optisch richtig richtig richtiiig gut was hermacht: https://magazin.kaufland.de/rezepte/green-smoot… Genau genommen ist das ein “Green Smoothie Dessert” :-) Hehe, also alles andere als ein traditioneller Smoothie. Aber hey: schaut ihn euch an! Ihr braucht dazu etwas Gelantine, Quark, Saft und Vanillemark, dann kann das ganze auch schon gerockt werden.

Würde mich riesig über ähnliche Smoothies freuen, wenn ihr da irgendwelchen Ideen habt.. Her damit.. :)

 
Enduro-margarita_medium Muntermacher 6 Beiträge

Also Smoothies mit den richtigen Zutaten solten schon was bringen.

Wer noch daran glaubt das täglich ein wenig Gemüse und einen Apfel würde genügen um seinen erhöhten, da Sporter, Bedarf an Vitaminen und Mineralien zu decken solt einmal nachrechen. 1 gr Vitamin C da muss man 3 Kilo Johannisbeere futtern. 100gr Johannisbeere haben gerade 36mg Vitamin C

 
Icon_missing_medium SportFit 9 Beiträge

Ich halte diesen Hype wegen Smoothies für übertrieben, ein ganz normaler Saft ist genauso gut. Ich mach mir nach dem Trainig sehr gerne einen Fruchtsaft mit Kohlensäure, das erfrischt ungemein. Wenn es sehr warm ist dann kommen noch ein paar eiswürfel hinzu, damit kann man prima abschalten und sich vom Sport erholen. Ich habe mir extra eine Eiswürfelmaschine gekauft und besonders jetzt kurz vor dem Sommer freue ich mich schon auf viele tolle Getränke. Solltet Ihr Euch ebenfalls eine Eiswürfelmaschine zulegen wollen dann schaut mal auf dieser Seite vorbei: http://www.eiswuerfelmaschinetest.net Dort werden einige neue Eiswürfelmaschinen ausgiebig auf Herz und Nieren geprüft. 

 
Joggen_medium Atuaturivess 7 Beiträge

Ich steh da total drauf und frage mich die ganze zeit, wo der Smoothietrend die letzten Jahr war ^^

 
Icon_missing_medium KevKev399 5 Beiträge

Also ich denke auch, dass man sich vielleicht 1 – 2 mal pro Woche einen Smoothie gönnen kann. Die schmecken einfach richtig klasse. Klar sind sie nicht besonders gesund (es sei denn es ist ein Vitaminsmoothie), aber man sollte sich im Leben auch mal etwas gönnen.

Vor kurzen habe ich ausprobiert, meine selbstgemachten Smoothies mit Eiswürfeln zu kühlen. Die Eiswürfelmaschine habe ich auf https://kochdiamant.de/eiswuerfelmaschine-test/ entdeckt. Was soll ich noch sagen, war eine sehr gute Entscheidung. Würde ich mir immer wieder anschaffen, falls sie mal kaputt geht oder so :)

 
Icon_missing_medium Jeyjey 10 Beiträge

Hallo,

ich trinke auch solche Smoothis. Bin ein totaler Fan davon. Wenn du aber green smoothies trinkst, wo zum Beispiel Obst mit drinnen ist die hohen Zuckergehalt haben, würde ich sie nicht am Abend trinken. Der Fruckzucker hat nämlich auch Kalorien und wenn die dann nicht mehr verbrannt werden, legt sich das an. Habe selbst die Erfahrung gemacht.

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren Ernährung und Nahrungsergänzung Green Smoothies: Praktisch oder Unsinn?