MeinSportplatz
Banner_msp_team

Foren Ernährung und Nahrungsergänzung Kleidung für Mollige - gibts da auch was zeitgemässes? Grrrr!

Kleidung für Mollige - gibts da auch was zeitgemässes? Grrrr!

Abonniere Kleidung für Mollige - gibts da auch was zeitgemässes? Grrrr! 4 Beiträge, 4 Stimmen

 

Runnersfriend_medium Runnersfriend 9 Beiträge

So, nachdem meine Frau unserem 2. Sohn das Leben schenkte und sie langsam wieder in den “Nicht-mehr-schwangeren”-Alltag hineingleitet, stellte sich eine neue Problematik bei uns. Für die Umstandskleider (allesamt geliehen) ist sie mittlerweile nicht mehr “kugelig” genug,aber ihre Klamotten, welche sie vor der SS trug passen nun auch nicht mehr… :/ Nun muss ich sagen, dass ich mich bereits ein wenig selbst schlau gemacht hab, was es mit Kleidung für etwas rundere Menschen angeht )…und zugeben…was ich bisher gefunden hab ist nicht unbedingt das Gelbe vom Ei…(Zur Info: Meine Frau hat während der SS sehr viel Wasser Einlagerungen
gehabt, welche sie sich SEHR mühsam in Millimeterschritten abtrainiert
und der Weg zum vorherigen Gewicht wird wohl noch eine ganze Zeit lang
dauern ). Nun meine Frage…Hat jemand von Euch einen Plan wo man nach adäquaten und vor allem zeitgemässen Sachen gucken kann? Denn wei gesagt…das was ich bisher aufgetan habe, ist alles andere als schick/modern…wenn nicht sogar…hässlich…

 

 
L2ptgzwn5541181bdcd12973876657_medium Tinsche 8 Beiträge

Ja.Das leidige Thema XXXXL Kleidung. Glaub mir, habe ich in allen Farben und Formen durch.kotz Kannst Deiner Frau also ausrtichten, dass Sie nicht allein mit dieser Problematik da steht. Und ich bin der lebende Beweis dafür, dass das auch wieder weg geht. :D

Habe damals nach meiner Schwangerschaft ein ziemliches Kampfgewicht (auch durch Wassereinlagerungen) von knapp 95kg auf di Waage gebracht. und das bei einer Größe von 1,68m. Ein furchtbarer, aber damals leider nicht abzuwendender Zustand. Es hat mich ganze 2 Jahre gebraucht um das alles wieder auf “Normalzustand” zu bringen. Ich muss gestehen, dass ich über diese “pfundige” Zeit mehr als ungern auf die Strasse, geschweige denn shoppen gegangen bin, da einfach NICHTS mehr von meiner eigentlichen Figur übrig war. :/ Und diese XXL-Läden führen größtenteils eher “altbackene” Kleidung für die beleibteren unter Uns. Es gab in der Zeit lediglich eine einzige Anlaufstelle für mich, wenn es um, wie Du es so schön betitelt hast,“zeitgemäße” Klamotten in Übergrössen geht, und das war Ulla Popken. Mittlerweile haben sie eine Untermarke, die Studio Untold heißt. Die Marke zielt auf junge Mädels mit weiblichen Rundungen ab. Dort könnt ihr bzw. deine Frau stöbern. Dort findest sie bestimmt etwas für sich. :)

http:www.leberwurtsbroetchen.de

Trotzdem ein trauriger Umstand, dass es so wenig Auswahl gibt. Da ist man in den USA weitaus besser dran, da der “pfundigere” Teil der Bevölkerung weitaus größer ist, als bei uns in Deutschland.

 

 

 
Images_28_medium lukaku 63 Beiträge

Mittlerweile aber gibt es sogar sehr schöne Mode 

 
Bilder1_medium Bubbie 20 Beiträge

Meine Schwester ist auch mollig, und ich muss dir sagen das sie einen ganz tollen Style hat. Sie sieht jedes Mal ganz toll aus wenn wir uns treffen.

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren Ernährung und Nahrungsergänzung Kleidung für Mollige - gibts da auch was zeitgemässes? Grrrr!