MeinSportplatz
Banner_msp_team

Foren Ernährung und Nahrungsergänzung Suche Anregungen für meinen Selbstversuch

Suche Anregungen für meinen Selbstversuch

Abonniere Suche Anregungen für meinen Selbstversuch 3 Beiträge, 3 Stimmen

 

Icon_missing_medium terrencehill 6 Beiträge

Hallo! 8)

Als
jemand, der selbst eigentlich sehr viel Nahrungsergänzungsmittel testet
und zu sich nimmt, bin ich auf die Idee für folgendes Experiment
gekommen:

Wie würde sich meine Konstitution verändern, wenn ich
auf Nahrungsergänzungsmittel verzichte und meinen Vitamin- und
Mineralstoffbedarf konsequent durch “echte” Ernährung decken würde?

Was
passiert, wenn ich das für 55 Tage durchziehe und dabei jeden Tag
akribisch verfolge, ob ich wirklich genug Mikronährstoffe zu mir nehme?
Auf Startnext.de habe ich dazu ein Projekt gestartet und ich freue mich, wenn ihr mich dabei unterstützen würdet:
https://www.startnext.com/55tage

Ich
glaube, dass viele interessante Erkenntnisse daraus entstehen könnten,
zum einen was das Verhalten einer leicht chronischen Enzündung bei mir
angeht, als auch wie sich meine Pollenallergie entwickelt. Das Projekt
ist dazu da, dass jeder selbst Schlüsse für sich ziehen kann – daher
will ich alles genau dokumentieren und auch ein kleines Onlinesystem
aufbauen, bei dem jeder seine Werte eintragen kann. Das ist natürlich
sehr zeitaufwendig, daher würde ich mich über eure Unterstützung
freuen:thumbup:

Vor allem aber interessiere ich mich dafür, wie
ich mein Projekt verändern kann, so dass es möglichst viele Leute
berühren kann? Ich habe auch schon überelegt, mich darauf zu
konzentrieren, sich für einen gewissen Zeitraum hoch-antioxidativ zu
ernähren usw. Hat jemand Wünsche, welche Art von Selbstversuch besonders
interessant wäre?

Danke!

 
Sims4-avatar-maxis-pr-manager-charlie-sinhaseni_news_medium Luigi94 4 Beiträge

Hallöchen!

Ich würde nicht denken, dass sich deine Konstitiution merklich verändern würde, wenn du alle Vitamine und Nährstoffe über “normale” Nahrung aufnehmen würdest. Das funktioniert ja bei Leuten auch, die noch nie Nahrungsergänzungsmittel genommen haben. Ich fühle mich ohne meine Nahrungsergänzungsmittel auch gut. Ich nehme meine Vitamin-D-Kaspeln (https://www.vitaminexpress.org/de/vitamin-d3-5000-ie-vitamin-d-kapseln) auch nur im Winter als Ergänzung, weil ich zu dieser Zeit eben unter einem Vitamin-D-Mangel leide, denn ich anders einfach nicht losbekomme…

 
Bilder1_medium Bubbie 20 Beiträge

Dein Beitrag ist ja jetzt schon älter, hast du dein Experiment gemacht? Was hast du gemerkt und wie geht es dir? Würde mich über deine Antwort freuen, bin sehtr gespannt wie es verlaufen ist.

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren Ernährung und Nahrungsergänzung Suche Anregungen für meinen Selbstversuch