MeinSportplatz

Foren laufen / marathon Leichtathletik WM in Osaka

Leichtathletik WM in Osaka

Abonniere Leichtathletik WM in Osaka 8 Beiträge, 2 Stimmen

 

Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge


Ja endlich ist sie da die WM in Osaka, heute Nacht ist der Maratho-Start um 00:00 Uhr.



Zum Glück ist morgen Samtag.



Auf meiner Homepage www.pleasure4me.de ( is noch ein bisserl im Aufbau ) unter Tipps ( tschuldigung für Eigenwerbung, aber es hat ja einen guten Zweck ;) ) seht Ihr eine Übersicht aller Termine.



Werdet Ihr euch auch ein paar Nächte um die Ohren schlagen ?



Im übrigen muss ich morgen selbst ran, also nicht ganz in Osaka -> Kreismeisterschaften 5000m Bahn ) mach mir jetzt schon in die Hose ! )



Gruß Fastfoot



 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge


Danke laufandi !



will das Ding eigentlich nicht volle Power laufen ( wg. Marathon Vorbereitung ) auf der anderen Seite steht die ganze Truppe an der Strecke und Kreismeister will ich auch werden, aber da muss ich auf jeden Fall im Bereich 17:30min – 18:00min laufen, mal abwarten wie es wird. Da freue ich mich schon auf den langen Lauf am Sonntag :)



Gruß



Fastfoot



 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge


Übrigens die eigentliche Adresse meiner Homepage ist www.Laufhose.de 



Gruß



Fastfoot



 
Icon_missing_medium freeman2779 3 Beiträge

Hi fastfoot,

danke für den Tipp – bis vor 3 Monaten (seit dem lauf ich regelmässig) hätte es für mich wohl keine langweiligere Beschäftigung gegeben als bei einem Marathon zuzusehen, aber mittlerweile find ich es schon interessant und kann gar nich weg zappen. Hab mich auch mal auf Deiner Homepage umgesehen und entdeckt das Du auch aus dem Rhein-Main-Gebiet kommst – läufst du  eventuell beim Hugenottenlauf mit ?? (Lauf dort meinen ersten Halbmarathon)


Gruß
Rolf

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge


Hi Rolf,



eigentlich wollte ich dieses Jahr nur noch den Marathon und den heutigen Bahnlauf über 5000m machen, da ich schon sehr viel Sachen dieses Jahr gelaufen bin ( hat schon im Februar mit den Kreis-Cross-Meisterschaften angefangen ), aber der Hugenottenlauf könnte doch noch mal eine Option sein, mal sehen, was meine Laufpartner dazu sagen. Vom Termin wäre es soweit ganz i.O.



Na, mal sehen, wenn Ja, werde ich es dich wissen lassen.



Herzlichen Glückwunsch auch zu 1. Posting ! und Danke, dass Du meine HP besucht hast !



Solltest Du Fragen rund ums Laufen haben, bist Du hier im Forum auf jeden Fall richtig !



Gruß



Fastfoot



 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge


Geil !!!



Habt Ihr gesehen, wie der Viktor Röthlin den 3. im Marathonlauf gemacht hat, mit welch großen Schritten der gelaufen ist !



Der Hammer ! Mich würde mal seine Schrittfrequenz und die Länge interessieren ( Das wäre auch mal ein neues Thema, werde ich gleich mal losschicken )



Gruß



Fastfoot



 
Icon_missing_medium freeman2779 3 Beiträge


Hi Fastfoot,






und wie ist Dein 5000er so gelaufen ? Ich hoffe gut.



Ne ganz blöde Frage hätte ich da mal : was ist eigentlich Cross-Laufen hab den Begriff schon öfter gehört bzw. gelesen und dachte bisher immer das wär sowas wie Trial aber da lieg ich wohl eher falsch oder ?



Der Hugenottenlauf ist ja ne recht lockere Veranstaltung bei der man sich ja auch noch sehr kurzfristig anmelden kann (sagt zumindest mein Arbeitskollege der mich animiert hat dort mitzulaufen) also habt Ihr ja noch genug Zeit zum überlegen






Gruß



Rolf









 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge


Hi Rolf,



Danke der Nachfrage.



Dafür, dass es meine ersten 5000 auf der Bahn waren, sehr gut: Zeit 17:45,04 min. Gesamt zweiter und Alersklasse M35 gewonnen, also Kreismeister.



Es wa sehr anstrengend, mein Trainingspartner ( M45 ) und ich liefen erstmal einem Läufer ein paar Runden hinterher, bevor wir Ihn taktisch schlagen konnten. Die letzte 500m haben jedoch meinem Partner gehört, und der hatte es auch verdient, er ist nämlich ein Spurttier ( kein Wunder bei einer 800er Zeit von aktuell 2:11 min. ).



Alles in allem sehr gut also.



Crosslauf, ist das gleiche wie Strassenlauf, nur im, meist kupierten, freien Gelände ( Matsch, evtl. Schnee ) und macht echt richtig Spass. Die Saison beginnt im Herbst / Winter und geht bis ins Frühjahr, also zu der Zeit wo oft Sauwetter ist ( und dann macht es auch richtig Spass ). E stellt hohe Anforderungen an die Motorik, da man auf jeden Schritt achten muss, und es kostet natürlich ordentlich Kraft. Aber es ist genau das richtige in der grauen Jahreszeit, wo die Laufmotivation ja ab und zu mal nachlässt. Schau einfach mal in den hessischen oder deutschen Laufkalender bzw. sieh dich mal bei einem ( oder deinem ) Verein um, es gibt eine ganze Menge Veranstaltungen.



Kann es also nur empfehlen ( außer Du bleibst gerne sauber ;) )



Bis demnächst !



Gruß



Fastfoot



Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / marathon Leichtathletik WM in Osaka