MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / marathon New York 2011/November

New York 2011/November

Abonniere New York 2011/November 36 Beiträge, 16 Stimmen

 

2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

Liebe msp Läufer,

ich möchte hier aufrufen zu einer gemeinschaftlichen Reise nach New York,da ich weiß umso mehr wir zusammen bekommen,umso günstiger wirds! Soweit wie ich nun weiß,kostet eine 6Tage Reise mit Flug,Unterkunft und Startgebühr usw.zwischen 1300,- und 1500,- Euro.Ich fahre in jeden Fall,wer kommt mit?Wenn Ihr gute Tipps habt her damit und wenn Ihr fragt,warum so früh?Weil man spätestens Dez./Jan. buchen und anzahlen muß!Also auf geht nach den USA.Eure Nicole aus Hamburg

 
Img_1130_medium Ponschi 78 Beiträge

Wie versprochen bin ich dabei. Ich kann dich doch nicht alleine über den Teich schicken. Ich freue mich bereits heute mal wieder mit dir durch die Stadt zu bummeln, Blödsinn, zu laufen.

 
2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

Finde ich toll…..ich weiß es ist noch lange hin.Aber die Zeit ist schnell rum und ich freue mich das Du Ponschi mich begleiten wirst.Wer will noch? Nicole aus Hamburg?

 
P4120036_medium traumboot 273 Beiträge

Traum und Wirklichkeit

 
1 MidnightSonic 30 Beiträge

hier ist mal ein schönes video passent zum thema….

http://www.youtube.com/watch?v=-8XSit8XyeM&…

irgendwann einmal möcht ich auch in New York laufen…..

 
Marathon_medium Romeo 111 Beiträge

Gerne würde ich auch mitlaufen, aber es gibt da was, was mich daran hindert…….die motivation ist es nicht……..

Wenn also jemand ein Nachwuchstalent fördern möchte, würde ich mich freuen ;-))………

 
24731_1382303870646_1023429536_31110411_1244596_n_medium volkerderlae... 27 Beiträge

Träume sollte man nicht nur träumen, auch leben. Ich könnte mir vorstellen dabei zu sein. Aber etwas lange hin ist es noch. volkerderläufer aus Bremen

 
2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

Also wenn man jeden Monat ab jetzt ,80 Euro zur Seite tut, habt Ihr schon 640,- zusammen.Das ist doch in etwa die hälft und dann habt Ihr noch 10 Monate.Legt ihr dann weiter 80 Euro weg,habt Ihr das Geld zusammen.Sicher will man dort was ausgeben,aber statt sich zum Geb. und zu Weihnachten was zu wünschen ,wäre das doch mal eine Sache ,wenn man sich Geld wünscht und das weg legt.Ich weiß nur eins,NY ist kein Traum und manchmal muß man auch sparen für Träume. Einfach mal aufs Ausgehen,oder Essen gehen im Monat verzichten,die Belohnung ist NY.Das müßt Ihr dann immer Euch vor Augen halten.

Eure Nicole

 
P4120036_medium traumboot 273 Beiträge

Ich wünsche allen die das angehen wollen das es klappt.

Für mich währe es ein Traum, zumal mit so einer fantastischen Truppe.

Habt ihr ja in HH bewiesen.

Aber in Wirklichkeit gehts für mich am 28.06. ins Krankenhaus. und das für einige Zeit.

Deshalb wird das Traumboot weiter nur träumen können. 

 
Profilbild4_mf_kopie_medium khel76 133 Beiträge

Tolle Idee! Aber leider ohne mich :-(

 

Ich hatte ja bis vor ca. einem Jahr auch noch die Idee, 2011 in NYC zu laufen. Das mit dem Geld hätte sicher geklappt. Und dann kam was ziemlich Einschneidendes dazwischen… Keine Details hier, nur soviel: ein paar mehr Jährchen werden es noch werden bis zum Flug nach drüben. Das Leben ist hart, aber ungerecht…

 

Der New York-Marathon-Reisegruppe wünsche ich jetzt schon viel Spaß und eine tolle Zeit! Und fragt Bob den Baumeister aus, wie es war, wenn er vom diesjährigen New York-Marathon zurückkommt.

 

LG Kristian

 
2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

@traumboot,gute Besserung und es tut mir leid für Dich,wie schade.

@khel76  ,wie schade,nach Berlin hätte ich Dich gern dabei gehabt.Aber vielleicht findest Du noch eine Lösung!Sehen uns bestimmt wieder in Berlin.

Freiwillige vor….es wird ganz sicher eine tolle Reise.Kommt mit und lebt Euren Traum, “Yes we can”!

Nicole

 
2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

Gibts schon einen Local Guide für NY?

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

Local Guide für NY ist dirge. vielleicht hat er ja nächstes Jahr mal ein bisschen Zeit und fliegt mit euch mal eben über den Teich….

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

Hallo zusammen,

 

vielleicht hilft die nachfolgende Info ein wenig dem Geldbeutel.

Grundsätzlich muss man um einen Startplatz zu erhalten über einen Reiseveranstalter buchen, was mitunter den Geldbeutel nicht gerade schont.

Es gibt aber die Möglichkeit sich über eine Qualifikationszeit einen Startplatz zu sichern. Nachfolgend dazu mal die Kopie der relevanten Passage aus der HP des NYC Marathon.

Hat man diese realisiert, kann man auf eigene Faust nach NY reisen, was die Kasse erheblich schonen dürfte. Selbst bei den enorm hohen Hotelpreisen in NY. Aber dann steigt man halt nicht unbedingt im Waldorf Astoria, sondern z.B. in einem Youth Hostel ab.

Ich denke im Übrigen ebenso darüber nach, das Ganze für 2011 zu realisieren. Eigentlich sollte es schon dieses Jahr stattfinden, leider haben die Kollegen aber abgesagt. Na mal sehen, vielleicht lässt sich ja was für 2011 realisieren.

Schöne Grüße

Fastfoot

Open (Age 18-39)** Masters (Age 40+)**
  Marathon Half-Marathon Marathon Half-Marathon
Men 2:55:00 1:23:00 3:10:00 1:30:00
Women 3:23:00 1:37:00 3:38:00 1:44:00
         
  Veterans (Age 50+)** Veterans (Age 60+)**
  Marathon Half-Marathon Marathon Half-Marathon
Men 3:30:00 1:40:00 3:45:00 1:48:00
Women 3:52:00 1:50:00 4:13:00 2:00:30
         
  Veterans (Age 70+)**  
  Marathon Half-Marathon    
Men 4:00:00 1:55:00    
Women 4:35:00 2:11:00    

 

* All times must be run at, or faster than, the posted time.
** Your age on the day of the qualifying race.

You must have met the appropriate qualifying time between January 1, 2009 and January 31, 2010 (2010 NYC Half-Marathon and Boston Marathon 2010 times will also be accepted provided  you applied by the March 15 deadline). Include the race name and date with your application. please contact us by April 20 via email at marathonmailer@nyrr.org if you run a fast qualifying time.

 
24731_1382303870646_1023429536_31110411_1244596_n_medium volkerderlae... 27 Beiträge

Da werden wohl einige das teure Reisebüro nutzen müssen:-)

 
2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

@Fastfoot….dankeschön,aber das funktioniert so leider nicht.Ich wollte nicht im Lostopf darauf hoffen,nach NY zu fliegen.Denn die 3:23 sind fern von dem was ich laufe und ich will auch keinen Druck,sondern Spass.Im teuersten Hotel wollte ich sicher nicht absteigen,aber aus dem Alter mir nix zu gönnen bin ich raus und werde in jeden Fall über den Veranstalter buchen und so wie ich vorherigen Foren weiß ,ist das nicht das schlechteste. Toll wäre dafür die Messe Berlin um sich eventuell Infos zu ziehen.Ponschi der mich sicher begleitet, wird ja in Berlin dabei sein und Dirge wird uns sicher auch Tips geben,oder mitkommen?Ach und was ist mit den Admins….habt Ihr da nicht auch mal ne Hilfestellung ,immerhin laufen wir ne menge Werbung für msp,Hamburg,Berlin ,Köln usw.

Umso mehr sich entscheiden als Gruppe zu reisen,umso günstiger wird das ganze.Denkt doch wie toll das wäre…im ernst,es darf kein Traum mehr sein,es soll passieren,oder?

 
10 dasmuli 803 Beiträge

Oha, das sind ja Zeiten …. kann mir jemand für meinen nächsten Lauf seinen grossen, gefährlichen, hungrigen Löwen borgen ?

Gebe ihn auch sicher wieder zurück wenn er mich in 1:30 über die Ziellinie jagd.

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

@nicole: gerne geschehen, aber das funktioniert eben doch so :-) Auch ich bin aus dem Alter raus, und es gibt auch gute und faire Veranstalter, aber einige lassen sich die Exklusivität halt bezahlen.

Es gibt vielleicht den ein oder anderen, der auf seinen Geldbeutel schauen muss, aber trotzdem gerne mitfahren würde, oder Laufkollegen, die ihre Reise gerne selbst planen. Dafür war der Tipp gedacht.

Ebenso hat man einen sicheren Startplatz, wenn man sich einer Charity Organisation anschließt. Dann tut man auch noch was für den guten Zweck.

Herzliche Grüße

Fastfoot

 
Eifel-m_medium spasslaeufer... 349 Beiträge

@ nicole: Du bist einfach zu jung für Deine Geschwindigkeit
@ dasmuli: Meine Tochter geht im Sommer auf eine Löwenfarm in Afrika. Ich werd sie mal fragen, was sie für Dich tun kann.

 
2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

@fastfoot… Du hast mich falsch verstanden,war keineswegs böse gemeint,ich werde nur so nicht reisen können,da das Losverfahren trotz richtiger Zeit gering ist und 3 Jahre warten möchte ich nicht,erst dann darf man ohne Los auf eigene Kosten fahren.Für den guten Zweck Reisen bedeutet Spenden,stimms oder wie und welche Organisation meinst Du da. Sage mal wenn Du so viel weißt,magst Du nicht mitkommen und hier eventuell ein wenig organisieren.Ich wäre Dankbar dafür

.@spassläufer… zu jung?gibts das?

Also außer Ponschi wer mag ernsthaft mitkommen?

 
Br10kn26699 Rennhuhn 146 Beiträge

Ich lach mich schlapp und würde mich auch für den Löwen interessieren, Spaßläufer, ich wäre dann dabei…. Muli, wann treffen wir uns und wo? Wo ist der Löwe schneller in Köln oder auf Malle!? Dann muss Spaßläufer nur einen Löwen besorgen. Ich bin ja ein Sparfuchs…. Aber…. Neee, eher habe ich das Geld als die Qualizeit, außer ich warte noch ein paar Jahre, werde älter, aber schneller! 

Interesse an 2011 habe ich ja schon, aber es gibt da noch so einige Dinge, die man abwarten muss, um das entscheiden zu können…. 

 
2011-09-03_21 nicole 200 Beiträge

Welche Fragen hast Du denn Rennhuhn?

 
24731_1382303870646_1023429536_31110411_1244596_n_medium volkerderlae... 27 Beiträge

@nicole, offensichtlich bin ich nicht der Einzige, der sich mit einer schnellen Entscheidung schwer tut. Bis wann brauchst Du denn grünes Licht?

 
Dsc_3257_medium traudl 986 Beiträge

NY würde mir auch gefallen…. das ist aber schon sehr weit in die Zukunft geplant, wenn ich jetzt schon fest zusagen muss.

3:52….hmmm ist schon eine irre Herausforderung. ich glaub ich brauch beim Testlauf. der aber nicht vor meinem 50sten Geburtstag sein darf :)))) auch eine Löwenherde die mich jagt und einen Wasserträger der gleichzeitig “Hase” spielt und mir, wenns eng werden sollte….die Beine langzieht, dass es für 3:51:59 reicht.

noch träume ich von New York…………………..

 
Flashstockpic1_medium Fastfoot 559 Beiträge

@nicole:

habs auch nicht böse aufgefasst ;-)

Auf der HP vom NYC Marathon findest Du verschiedene Organisationen, die u.a. behinderte Sportler unterstützen. Als Mitglied einer dieser Organisationen, z.B. http://www.achilles-munich.de/ hast Du u.a. eine Startplatzgarantie.

Allerdings sollte natürlich nicht der Startplatz der Grund sein, sich in einer dieser Organisationen zu engagieren.

Das dürfte sich allerdings von selbst verstehen.

Ich interessiere mich schon seit Jahren dafür als Begleitläufer tätig zu sein, und irgendwann packe ich es auch mal den entscheidenden Schritt zu tun. Der Achilles Track Club bietet die Möglichkeit an z.B. als Begleitläufer für sehbehinderte Menschen in New York mitzulaufen.

Ja, vielleicht wird es ja was in 2011.

Ich werde dieses Thema sicher weiter mit verfolgen.

Schöne Grüße

Fastfoot

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / marathon New York 2011/November