MeinSportplatz
Umfrage_2018

Foren laufen / marathon Die zu hohen Marathon-Start-Gebühren

Die zu hohen Marathon-Start-Gebühren

Abonniere Die zu hohen Marathon-Start-Gebühren 3 Beiträge, 2 Stimmen

 

Nd2000nd_medium nd2000nd 2 Beiträge





 
Nd2000nd_medium nd2000nd 2 Beiträge


Da ich sehr viele Marathon´s im Jahr laufe, fallen mir diese hohen Startgebühren ganz besonders ins Auge.



Ich gehe selbst dazu über (nach über 70 Marathon-Läufe), bei den ganz großen Läufen nicht mehr teilzunehmen.



Die Ausrichter der Marathon´s müssten doch auch mal bedenken, das zu den Startgebühren
noch die Anfahrtskosten (Auto/Zug oder Fug) und Übernachtungskosten noch dazu kommen.



Ich hätte gerne den Vorschlag gemacht; Marathon-Läufer die von weiter her anreisen, zum beispiel von Heidelberg nach Hamburg zum Marathon, oder nach Berlin zum Marathon die Startgebühren geringer ausfallen müssen.



zum Marathon






 
Bospa08snr893q_medium derRene 326 Beiträge


Únd wie soll das ein Internet Forum organisieren???? Da musst du dich schon an die Veranstalter wenden…



Aber schauh mal unter: http://www.running-pur.de/



Da kann man sich als Tester für verschiedene Marathons bewerben und muss dann nur einen Bericht schreiben und bekommt die Startgebühr erstattet….



Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren laufen / marathon Die zu hohen Marathon-Start-Gebühren