MeinSportplatz
Banner_msp_team

Foren beta / allgemein Rückenschmerzen bekämpfen

Rückenschmerzen bekämpfen

Abonniere Rückenschmerzen bekämpfen 12 Beiträge, 10 Stimmen , Tagged: Rückenschmerzen Arzt schmerzen

 

Icon_missing_medium WolfTT 3 Beiträge

Hallo Leute,

 

ich habe nach dem laufen am nächsten Tag immer leichte Rückenschmerzen. Nicht so, dass es sehr schmerzen würde, aber bei meinem Bürojob belastet es schon etwas und nimmt die Konzentration. Ich habe keine Lust deswegen extra zum Arzt zu rennen.

Habe schon diese Wärmepflaster ausprobiert, aber die kann meine Haut gar nicht ab. Das brennt dann nach einer halben Stunde extrem. Bin dann in einem Blog auf Tens Geräte gestoßen. Die sollen wohl mit Elektroimpulsen arbeiten.

Hat jemand Erfahrung damit? Helfen die wirklich? Wären die was für mein Problem?

 
Cam00336_medium teadjay 271 Beiträge

Moin,

Gegenfrage: Machst du noch anderen Sport oder nach dem Laufen Dehnungs- und Kraftübungen?

Meine persönliche Erfahrung ist, dass solche Schmerzen auf einen “weichen” Rücken zurückzuführen sind. Ich selbst merke es meist im Herbst, wenn ich den Sommer über das Krafttraining vernachlässigt habe, weil ich lieber draußen bin, statt eine Runde pro Woche im Fitnessstudio meines Vertrauens einzulegen.

Torsten

 
Icon_missing_medium WolfTT 3 Beiträge

Danke für deine Antwort. Ich mache keinen Sport außer meine Joggingrunde zwei mal die Woche. Denkst du es würde ausreichen ein paar Hausübungen zu Hause einzustreuen. Da gibt es ja einiges um den Rücken zu stärken. Bin nicht so der Fitnessstudio-Typ :P

 
Cam00336_medium teadjay 271 Beiträge

Das hängt davon ab, wie stark dein innerer Schweinehund ist.

Wenn du es konsequent schafftst, nach jeder Laufeinehit 30 Minuten für Dehnungs- und Kraftübungen dranzuhängen, dann wird es wohl reichen. Ansonsten vielleicht lieber eine eigene Trainingseinheit.

An dieser Stelle hat ein Studio Vorteile. Man zahlt ja nicht gerne für nichts – also geht man eher. Und Studiotyp? Bin ich auch nicht und in “meinem” Fitnessstudio sind mehr als die Hälfte der Leute Ausgleichssportler – also keine Mucki-Bude. Bin allerdings nicht in einer Kette, da mag das anders sein.

 
Icon_missing_medium Simon12345 1 Beitrag

Hallo Wolf habe mich auf dieser Seite zum Thema Tens Geräte eingelesen. Es ist alles sehr ausführlich dort. VIelleicht findest du die Nötigen Informationen. Ich selber habe ein Tens Gerät und bin sehr zufrieden damit. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

 
Icon_missing_medium blume77 1 Beitrag

Wenn du wirklich oft schmerzen in deinem Rücken hast, dann solltest du auch zum Arzt gehen bevor du dir ein Tens oder Ems anlegst solltest du das auch vorerst mit deinem Arzt absprechen denn so ein Gerät ist nicht für jeden geeignet und kann deine schmerzen bei falscher Anwendung sogar verschlimmern. Grade bei Ems Geräten gibt es vieles, was beachtet werden sollte, die meisten denken sie müssen sich die Dinger einfach ankleben und fertig aber so ist es nicht. Um wirklich erfolgreich seine schmerzen zu behandeln oder einen wirkungsvollen reiz zu erzeugen, gehört da noch ein bisschen mehr dazu. Also an alle, die sich gleich ein Ems Gerät Kaufen wollen vorher bitte erstmal ausführlich Infomieren durch einen Ratgeber oder am besten Direkt beim Arzt, ob man dafür geeignet ist.


Ich Selber benutze auch Ems Geräte, da ich starke schmerzen in meiner Schulter habe mein Arzt hat mir, dann so ein gerät verschrieben zur Therapie. Ich habe das ganze 2 Monate angewendet und die Schmerzen haben sich deutlich verbessert, ich werde jetzt bald mit dem zweiten Durchgang starten und erhoffe mir dadurch die schmerzen endgültig behandeln zu können.

 

 
Icon_missing_medium PierreO 8 Beiträge

Gerade wenn Du einen Bürojob hast, kann es durchaus sein, das Deine Muskeln hier teilweise verkümmert sind. Ich habe deswegen mit gezieltem Rückentraining angefangen. Wie es der Zufall so will ist in dem Studio activepeople.ch gleich ein Masseur dabei. Den suche ich zusätzlich einmal die Woche auf. Das hat mir gut geholfen

 
Images_28_medium lukaku 63 Beiträge

hast du schon mal über eine neue matratze nachgedacht ?

 
Icon_missing_medium lolasprintet 25 Beiträge

Ich bin sooo ein Fan von Kytta Salbe. Ich weiß nicht, ob es ein Plazebo Effekt ist, aber das beruhigt meine Muskeln auf der Stelle!

 
Icon_missing_medium mailka321 1 Beitrag

Bei akuten Problemen solltest du lieber einen Arzt aufsuchen ;)
Du kannst dich ja mal hier informieren und schauen ob Tens Geräte für dich geeignet sind. :)

 
Bilder1_medium Bubbie 20 Beiträge

Bevor du etwas falsch machst und es noch schlimmer wird mit deinem Rücken, würde ich an deiner Stelle einen Arzt aufsuchen! Lass dich mal da beraten und dann kannst du immer noch gute Übungen für deinen Rücken finden, wie Yoga oder so.

 
Th_medium snupiee 21 Beiträge

Ich bin bei schmerzen immer vorsichtig, da renne ich aber
auch jedes Mal zum Arzt, wenn ich aua habe! Lass dich untersuchen und schauen woran
es liegt, und so kannst du dann auch sicher sein ob Übungen oder so ein Gerät
für dich geeignet sind.

Zum Antworten auf das Thema musst du dich anmelden

Foren beta / allgemein Rückenschmerzen bekämpfen